Unterhaltung

Kylie Jenner riskiert dicke Lippe Kardashian-Schwester bringt Kinder in Gefahr

kylie jenner.jpg

Kylie Jenner hat dicke Lippen zu ihrem Markenzeichen gemacht. Das könnte sie jetzt vielleicht bereuen.

(Foto: Instagram/kyliejenner)

Stars setzen Trends. So hat die kleine Schwester von Kim Kardashian, Kylie Jenner, dicke Lippen zu ihrem Markenzeichen gemacht. Ihr Schmollmund findet prompt Nachahmer. Unzählige Teenager spielen jetzt die gefährliche #KylieJennerChallenge.

Ein hübscher Mund kann nicht nur Segen, sondern ebenso ein Fluch sein. Das spürt derzeit auch Kylie Jenner. Seit einigen Monaten zeigt sich die Halbschwester von Kim Kardashian auf Fotos regelmäßig mit üppigem Schmollmund.

Sie sagt, sie schminke gut, böse Zungen unterstellen ihr eine Lippen-OP. Nun jedenfalls versuchen unzählige Internet-User in der sogenannten #KylieJennerChallenge, die vollen Lippen des Nachwuchstalents nachzuahmen.

Auf Plattformen wie Twitter oder Instagram posten junge Menschen gruselige Fotos und Videos von sich mit unglaublich dickem Schmollmund. Ihr Ergebnis erreichen sie mit einer gefährlichen Methode: Durch das Ansaugen einer Flasche oder eines Glases entsteht ein Unterdruck, durch den die Lippen kurzzeitig anschwellen. Allerdings kann dies zu schmerzhaften Schäden wie Hämatomen oder Wunden führen.

Um den Horror-Trend zu stoppen, warnt die 17-jährige Jenner ihre Fans: "Ich bin nicht hier, um Menschen/junge Mädchen dazu zu ermutigen, wie ich auszusehen oder zu denken, dass sie so aussehen sollten." Die junge Frau sei schockiert von den massenweise auftauchenden Schnappschüssen, schreibt das Portal "Hollywood Life".

"Sie will, dass das aufhört"

"Kylie will auf keinen Fall ein Trendsetter mit ihren Lippen sein. Sie hätte nie im Leben gedacht, dass Leute zu so gefährlichen Mitteln greifen würden, um ihre Lippen zu vergrößern", zitiert "Hollywood Life" einen Insider. "Sie will, dass das alles aufhört."

Tatsächlich versuchte Jenner mit einem weiteren Tweet, das Selbstbewusstsein ihrer zumeist noch sehr jungen Fans zu stärken. "Ich möchte Menschen/junge Mädchen wie mich dazu ermutigen, sie selbst zu sein und keine Angst davor zu haben, mit ihrem Look zu experimentieren", stellte sie klar.

Viele Teilnehmer der #KylieJennerChallenge eifern allerdings sicher keinesfalls ihrer Ikone nach, sondern machen sich eher über den jüngsten Reality-Spross aus dem Hause Kardashian lustig.

Quelle: ntv.de, ame

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen