TV

Laura und der Wendler "Oh, Bebbby, du bist soo süüüß!"

Laura und Michi2.jpg

"Keine PR-Nummer": Der Wendler und seine Laura.

(Foto: TVNOW)

In der TVNOW-Doku "Laura und der Wendler - Jetzt wird geheiratet!" nimmt Deutschlands polarisierendstes Pärchen den Zuschauer mit "hinter die Kulissen". Schon in Folge 1 kniet Micha nieder. Diesen guten Trash dürfen Sie sich nicht entgehen lassen!

"Oh, Bebbbby", sagt Laura Müller im Kleinkind-Sprech zu ihrem Michael, als der vor ihr in einem Kölner Luxushotel auf die Knie geht und seinem Hasi vor dem Hintergrund von 1000 roten Rosen und dem Dom einen Heiratsantrag macht. Seit anderthalb Jahren sind die beiden jetzt ein Paar und nein: Dahinter steckt "keine PR-Nummer", wie beide mehrfach beschwören.

Niemand hat es geschafft, das polarisierende Promi-Pärchen auseinanderzubringen und weil sie inzwischen ganz gut mit den Medien können, lassen sie diese auch "hinter die Fassaden gucken", und zwar in der extrem schnuffigen Doku-Soap: "Laura und der Wendler - Jetzt wird geheiratet!" Wir sehen, wie Michas mit schwarzer Schuhcreme gewichster Bart perfekt mit seinem üppigen Haupthaar harmoniert, seine Philipp-Plein-Sneakers im Beat seiner Musik wippen und Laura auch mal gerne schmollt.

Aber dieser Heiratsantrag, hach - ein Träumchen! Wegen Corona, der alten Bitch, dürfen die lieben Liebenden aktuell nicht gemeinsam in die USA reisen und müssen leider in Germany ausharren, bis der Spuk vorüber ist. Der Wendler will sich für seinen "Schaahatz" unbedingt was ganz Besonderes einfallen lassen. Blöd nur, dass sein knapsender Manager ihm gleich den Zahn vom pompösen Antrag zieht und sagt: "Die Kosten müssen im Rahmen bleiben." Herrlich liebestrunken lässt Micha sich also auf einem Rennboot filmen, während er ein Fähnchen schwingt, auf dem "Laura, say YES" steht, während er selbst arge Probleme hat, im Fahrtwind nicht samt Fahne über Bord zu gehen.

1000 rote Rosen und ein Himmel voller Geigen

Dann doch lieber "1000 rote Rosen und Millionen Luftballons" kaufen, denn die Laura ist "soooo romantisch" und wünscht sich nichts sehnlicher, als endlich einen Antrag von ihrem "Bebbby" zu bekommen. Für die Meckerer: Dass in der Doku viermal die Angst erwähnt wird, was denn bloß im Falle geschehe, wenn sie Nein sagen würde, ist ein dramatisches Stilmittel, klar?

Laura und Michi1.jpg

Ein sehr privater, intimer Moment.

(Foto: TVNOW)

Und dann ist es so weit: Der Wendler führt seine Laura auf die schnieke Dachterrasse des gemeinsamen Hotelzimmers und steckt ihr den "wunderschönen" Verlobungsring an. Ein sehr privater, intimer Moment, den sie selbstverständlich mit ganz Trash-TV-Deutschland teilen. Für den "German King of Schlager" und seine angehende "Schmuckdesignerin" hängt der Himmel voller Geigen.

Laura ist sehr gerührt, Tränen kullern über ihre gehighlighteten Wangen. Erstmal'n Glas Schampus kippen und Papa anrufen, um ihm die Verlobung zu verkünden. Facetime an. Papi lümmelt auf dem Sofa. Laura: "Kannst du uns sehen?" Sie hält den Ring voller Stolz in die Kamera, ist ganz überwältigt. Und Papi: Der ist so von der Rolle, dass seine Tochter den alten Macker heiratet, dass er sich nicht eine Sekunde aufrichtet, sondern - vermutlich im Schock - in seiner Sofa-Lümmel-Position verharrt. Umso schöner, dass Frau Wendler in spe ihren "Schaahatzi" nie wieder loslassen will.

Laura und das böse Tonstudio

TVNOW begleitet die Verlobten auch ins Tonstudio. Der Michael würde mit seiner Laura sehr gern ein Duett singen, am liebsten eine neue Version seines Malle-Knallers: "Sie liebt den DJ". Aber was muss der Zuschauer an dieser Stelle erfahren? Die Laura wurde gefoppt! Dramatische Geschichte: Eines Tages habe sie sich "als Sängerin profilieren wollen" und sei in ein "Berliner Tonstudio" gegangen, um ein paar Sachen einzusingen. Doch die Schweinepriester wollten auf dem Rücken der Influencerin Kasse machen und haben die Aufnahmen einfach an die Medien verscherbelt. Natürlich nur "die Outtakes"! Die miese Masche hat die 19-Jährige so sehr verletzt, dass sie sich jetzt kaum noch traut, vor ein Mikro zu treten. Dabei hat sie eine "so tolle Gesangsstimme".

Mehr zum Thema

Man mag von dem Pärchen halten, was man will. Wer Laura jedoch im Finale von "Let's Dance" gesehen hat, konnte einer durchaus sympathischen Frau lauschen, die in wenigen Monaten gereift ist wie andere in einem ganzen Leben nicht. Vor allem im Umgang mit den Medien musste sie sich ein dickes Fell zulegen. Nur manchmal, wenn sie die Kamera kurz vergisst, ist sie wieder da, die große Sensibilität einer jungen Frau, die manchmal von all dem Ruhm und ihrem öffentlichen Image überfordert zu sein scheint.

"Laura und der Wendler - Jetzt wird geheiratet!" läuft immer dienstags bei TVNOW. Nächste Woche: Wendlers Nase hat eine enorme "Asymmetrie". Das kann so nicht bleiben! Kein Mensch dieser Welt tritt mit einem asymmetrischen Zinken vor den Traualtar! Eine OP muss Abhilfe schaffen - schnell zum Schönheitschirurgen!

Quelle: ntv.de