Technik

Sennheiser CX Plus True Wireless Starke ANC-Ohrhörer zum fairen Preis

CX_PLUS_TW_Fmale_Application_Image_White.jpg

Die Sennheiser CX Plus True Wireless sind in Weiß oder Schwarz erhältlich.

(Foto: Sennheiser)

Die Sennheiser CX Plus True Wireless könnten ein Verkaufsschlager werden. Denn die kabellosen Ohrhörer bieten zu einem fairen Preis hohen Tragekomfort, Ausdauer, einen ausgezeichneten Klang und eine effektive Geräuschunterdrückung.

Der Markt für kabellose Ohrhörer ist hart umkämpft, fast jeder große Elektronik-Hersteller mischt inzwischen mit und macht Spezialisten wie Sennheiser das Leben schwer. Ein Problem für das Traditionsunternehmen ist der enorme Preisdruck, der vor allem von aufstrebenden chinesischen Konkurrenten ausgeübt wird.

Nachdem im Mai die Schweizer Sonova Holding den Consumer-Bereich übernommen hat, ist Sennheiser in die Gegenoffensive gegangen und hat mit den CX True Wireless ausgezeichnete kabellose Ohrhörer zu einem sehr konkurrenzfähigen Preis herausgebracht. Das einzige Feature, das man vielleicht vermissen konnte, war eine aktive Geräuschunterdrückung (ANC). Das holt Sennheiser jetzt mit den CX Plus nach, ntv.de hat sie bereits ausprobieren können.

Leicht und bequem

Erfreulicherweise ist es dem Hersteller gelungen, die erneut nach IPX4 vor Spritzwasser geschützten Ohrhörer mit ANC zu ergänzen, ohne die Stöpsel oder das Ladecase größer oder schwerer zu machen. Die Maße sind gleich geblieben, die einzelnen Ohrhörer wiegen nach wie vor 6 Gramm und die Box ist mit 35 Gramm sogar 2 Gramm leichter geworden.

CX_PLUS_TW_Mood_Image_Black.jpg

Ohrhörer und Ladecase sind nicht klein, aber sehr leicht.

(Foto: Sennheiser)

Wichtig ist vor allem, dass die Buds nicht größer geworden sind. Denn im Vergleich zu anderen Ohrhörern sehen die CX ohnehin recht klobig aus. Aber durch ihre würfelige Form nutzen sie eine große Fläche der Ohrmuschel, um Halt zu finden. Damit sitzen sie nicht nur ausgesprochen bequem und sicher, sondern schirmen bereits passiv Außengeräusche effektiv ab.

Effektive Geräuschunterdrückung

So haben die Sennheiser CX Plus vielleicht nicht das stärkste ANC, aber in Kombination mit der passiven Geräuschunterdrückung kommt es zu einem sehr guten Ergebnis. Bei offenem Fenster hört man schon bei recht leiser Musik das Verkehrsrauschen nicht mehr. Auf der Straße bekommt man bei mittlerer Lautstärke zwar noch mit, wenn Autos an einem vorbeifahren, aber es stört nicht weiter.

Die Geräuschunterdrückung ist insgesamt sogar so stark, dass man froh ist, einen mit einem Fingertipp aktivierbaren Transparenzmodus zu haben, der die Musik pausiert und Außengeräusche ungedämmt ans Ohr lässt. So hat man beispielsweise an Kreuzungen die nötige Aufmerksamkeit oder kann sich auch mal mit eingestöpselten Ohrhörern unterhalten.

Ausgezeichneter Klang

Am ausgezeichneten Klang ändert ein aktiviertes ANC zum Glück so gut wie nichts, man hört in Pausen nur ein ganz leichtes Hintergrundrauschen. Die CX Plus bieten den typischen eher neutral abgestimmten Sennheiser-Sound. Der Bass ist auch ohne zugeschalteten Boost kräftig genug, um die breiten, dominierenden Mitten zu tragen. Dazu kommen glasklare Höhen mit vielen Details. Insgesamt liefern die CX Plus ein wunderbar luftiges Hörerlebnis mit einer breiten Bühne.

Auch bei Telefonaten klingen die Sennheiser-Stöpsel gut. Dabei kann man in der App festlegen, wie stark man die eigene Stimme hören möchte. Kleinere Schwächen haben die Ohrhörer lediglich bei stärkerem Wind.

Geschmäcker sind verschieden und nicht jedes Ohr hört jede Frequenz gleich gut. Dafür gibt es in der App einen hervorragenden Equalizer mit verschiedenen Voreinstellungen und Möglichkeiten, den Klang an seine persönlichen Bedürfnisse anzupassen. Die Bluetooth-5.2-Verbindung ist sehr stabil und unterstützt die Profile AAC, aptX und aptX Adapative.

Umfangreiche Steuerung, große Ausdauer

Die Steuerung über die großen Touch-Flächen ist unkompliziert, aber umfangreich. Über ein, zwei oder drei Tipper sowie längeres Halten kann man wirklich alles regeln, auch die Lautstärke. Dazu bietet die App die Möglichkeit, die Steuerung individuell anzupassen. Und ein wichtiges Extra bringen die Plus neben ANC mit: Sie haben eine automatische Trageerkennung. Das heißt, die Wiedergabe stoppt, wenn man einen Stöpsel aus dem Ohr nimmt und startet wieder, wenn man ihn wieder einsetzt.

Mehr zum Thema

Schließlich sind die Sennheiser CX Plus auch bei aktiviertem ANC äußerst ausdauernd. Bei mittlerer Lautstärke halten sie gut sieben Stunden durch. Die Transportbox hat Reserven für weitere 16 Stunden. Induktiv kann man das Case nicht laden, aber über USB-C ist es ziemlich flott wieder aufgetankt. Nach zehn Minuten in der Box haben die Ohrhörer wieder genug Kraft für eine Stunde Musikwiedergabe, nach 1,5 Stunden sind sie voll geladen.

Unterm Strich gehören die Sennheiser CX Plus True Wireless zu den besten kabellosen Ohrhörern, die derzeit erhältlich sind. Für knapp 160 Euro bieten sie außerdem ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.