Björn Alexander

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Björn Alexander

72b5fbfeb78e65e1db6b1867abefd1bd.jpg
20.05.2020 15:47

Frühsommer zum Herrentag Am langen Wochenende ist alles drin

Für die meisten Deutschen stehen vier arbeitsfreie Tage bevor. Zumindest an Christi Himmelfahrt lässt das Wetter Ausflüge noch zu. Doch zum Wochenende wird es kühler und auch mal feucht. Die Hoffnungen auf ein frühsommerliches Pfingsten muss ntv-Meteorologe Björn Alexander allerdings noch nicht zerstören.

imago0100003889h.jpg
11.05.2020 18:01

Trockenheit wird zum Problem "Rekordsommer ist natürlich Quatsch"

Gibt es wieder einen Rekordsommer? Das können Meteorologen derzeit noch nicht genau sagen. Aber sehr warm wird es ziemlich sicher - vor allem im Juni. Und so dürften die Böden weiter mit großer Trockenheit zu kämpfen haben, wie ntv.de-Metereologe Björn Alexander erklärt.

132125750.jpg
10.05.2020 18:53

Die Wetterwoche im Schnellcheck Die Eisheiligen bringen Schnee und Frost

Nach dem sommerlichen Wochenende dürfte es vielen in der kommenden Woche wesentlich einfacher fallen, zu Hause zu bleiben: Kaltluft aus dem Osten Grönlands beschert uns einen Temperatursturz um rund zehn Grad, der von teils kräftigen Gewittern begleitet wird. Von Björn Alexander

132086618.jpg
30.04.2020 17:58

Monat beginnt nass und kühl Wird der Mai zum neuen April?

Zurzeit erleben wir den zwölften zu trockenen April in Folge, auch die täglichen Sonnenstunden nehmen mit jedem Jahr zu. Vom anbrechenden Mai ist das nicht zu erwarten - die nächsten Tage bringen eher wechselhaftes Aprilwetter mit Schauern und Gewitter, erklärt ntv-Meteorologe Björn Alexander.

123176895.jpg
26.04.2020 13:37

Die Wetterwoche im Schnellcheck Gewinner und Verlierer beim Umschwung

Der sonnige Frühsommer bekommt eins auf die Mütze: Für viele Regionen Deutschlands ist der wegen der Trockenheit ersehnte Regen angesagt, teilweise sogar Gewitter. Es wird spürbar frischer zum Monatswechsel. Das erste Mai-Wochenende verspricht wieder sommerlicher zu werden. Von Björn Alexander