Kunst

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Kunst

Müller, Ulrike_Copyright Katja Illner.jpg
27.10.2020 18:01

Als Künstlerin in New York "Nicht der Zeitpunkt zu gehen"

Ulrike Müller ist eine der wichtigsten Vertreterinnen der queer-feministisch Kunst, wenn auch nicht auf den ersten Blick. Dafür wurde die in New York lebende Österreicherin jetzt in Bremen ausgezeichnet. Über den Preis und das Leben in New York spricht sie mit ntv.de.

AP_20292076384694.jpg
22.10.2020 04:40

Nachbarn hüteten Gemälde Museumsgängerin spürt vermisstes Bild auf

Der Aufmerksamkeit einer Besucherin des Metropolitan Museums in New York ist es zu verdanken, dass ein vermisstes Gemälde wieder aufgetaucht ist. Kurioserweise lagerte der Kunstschatz viele Jahre bei den Nachbarn der Frau. Nun ist das Werk für die Öffentlichkeit ausgestellt.

imago0100702621h.jpg
08.10.2020 18:58

Platz für neue Talente Deutsche Bank ordnet Kunstsammlung neu

Die Deutsche Bank hat in den vergangenen Jahrzehnten eine der größten Kunstsammlungen eines Unternehmens zusammengetragen. Aus der sollen nun rund 200 Objekte auf den Markt kommen. Mit den Einnahmen will das Geldhaus den Bestand an Werken junger Künstler ausweiten.

Brueste.JPG
05.10.2020 18:28

Feministische Comics mit Humor So sieht man Frauen nur selten

Wer meint, Frauen schon in all ihren Facetten und Rollen gesehen zu haben, der sollte das in "Busengewunder" überprüfen. Die Comic-Serie bricht sämtliche Tabus, die es über das weibliche Geschlecht (noch immer) gibt. Allen voran: Dass Feminismus nicht humorvoll sein kann. Von Vivian Micks

135242602.jpg
04.09.2020 20:09

Impressionisten in Potsdam Plattner macht Barberini zum Kunsthotspot

Monet, Renoir, Signac: Sie zählen zu den herausragenden Namen des Impressionismus. Kaum jemand, der nicht mindestens eines ihrer Bilder kennt. Ab sofort gibt es die Gelegenheit, mehr als 100 der bekanntesten Werke ihrer Kunstrichtung in Potsdam zu erleben. Von Heike Boese, Potsdam