Kunst

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Kunst

zeichnung.PNG
14.10.2019 13:04

Ein wertvolles Geheimnis Kneipen-Gekritzel entpuppt sich als Kunst

Liebesbotschaften oder kleine Kritzeleien auf den Türen von Kneipen-Toiletten - wer kennt das nicht? Doch kann so was echte Kunst sein? Zeichnungen, die ein japanischer Künstler gemacht haben soll, könnten angeblich Hunderttausende Dollar wert sein. Was steckt dahinter?

"Schade, dass es nicht mehr mir gehört": Das Gemälde "Devolved Parliament" von Banksy.
04.10.2019 03:22

Rekordsumme für "Affenparlament" Unbekannter ersteigert Banksy-Bild

Ein spektakuläres Gemälde des britischen Streetart-Künstlers Banksy sorgt bei der Versteigerung für großes Aufsehen: Als der Hammer fällt, wechselt das Werk zum Rekordpreis von fast zehn Millionen Pfund den Besitzer. Wer bietet so viel Geld? Das Auktionshaus hüllt sich in Schweigen.

277019f05129e6846fc996b2d0930fc9.jpg
26.09.2019 11:23

Mehrere Millionen Dollar wert USA geben geklauten Sarkophag zurück

Ein antiker, mit Gold umhüllter Sarkophag geht aus den USA zurück an Ägypten. Behörden hatten das mehr als 2000 Jahre alte Artefakt zuvor in einem New Yorker Museum beschlagnahmt - denn es handelt sich um Diebesgut. Die Täter hatten offenbar politische Wirren in Ägypten ausgenutzt.

4a865d5dea252aadb8bedba2e5d71c79.jpg
22.09.2019 05:11

Im Namen der Kunst Menschen krabbeln durch New York

Fast blind und auf allen Vieren sind weit über 100 Menschen kilometerweit durch Manhattan gekrochen. Hinter der verstörenden Aktion steckt ein Künstler, der Erfahrung mit dieser Art der Fortbewegung hat.

tillbroennerbyandreasbitesnitch.PNG
21.09.2019 16:54

"Es darf ein bisschen mehr sein" Till Brönner macht BILDER

"Kunst kommt von Können" heißt es. Und yes - he can! Till Brönner ist nicht nur ein Könner am Blechinstrument, sondern auch am Auslöser. Warnhinweis: Brönners Bilder können Musik im Kopf verursachen und glücklich machen. Mit n-tv.de spricht er über Eitelkeit, Ego und Erkenntnisse.

Kathryn Lewek in der Salzburger Aufführung.
07.09.2019 09:59

Aus der Schmoll-Ecke Die fetten Windsor-Weiber sind nicht lustig

Ein Kulturkritiker schreibt über eine Salzburger Opernaufführung in einem einzigen Satz von "dicken Frauen". Eine Sängerin wittert Diskriminierung und löst die bekannten Internet-Mechanismen aus. Unser Kolumnist findet: Langsam quillt der politisch korrekte Fettnapf über. Eine Kolumne von Thomas Schmoll

Fo-42.jpg
04.09.2019 15:15

Wir waren doch verabredet! So long, Peter Lindbergh

Wenn einer sagte: "Es ist so eine Ehre, Sie kennenzulernen", dann dachte er: "Sind Sie bekloppt?" und sagte ehrlich: "Mensch, ich freu' mich doch auch, Sie kennenzulernen". n-tv.de verriet er ganz bescheiden vor Kurzem: "In mir steckt noch immer der Duisburger Junge." Der Duisburger Junge ist nun gestorben. Von Sabine Oelmann

imago85553045h.jpg
28.08.2019 19:45

Mehr als nur Komödien Jack Black, der Rockstar in Hollywood

Mit der Verfilmung des Nick-Hornby-Romans "High Fidelity" wird Jack Black berühmt. Komödien und Musik bleiben auch in der Folge sein Steckenpferd, doch auch in Blockbustern wie "King Kong" wirkt er mit. Jetzt feiert der Leinwand-Rocker seinen 50. Geburtstag.

imago91408910h.jpg
09.08.2019 03:34

"Deutschland ist verschlossen" Künstler Ai Weiwei will Berlin verlassen

In China stand der Künstler Ai Weiwei unter Hausarrest, doch in Deutschland fühlt er sich auch nicht frei. Verschlossen sei das Land, selbstzentriert, offene Debatten unerwünscht. Deshalb will er seine Wahlheimat Berlin verlassen. Wohin es ihn zieht, ist unklar. "Ich bin ein Flüchtling", sagt der Dissident.

thumbnail (1).jpg
20.07.2019 20:30

Mitten in Berlin Wo Nord- und Südkorea zusammenwachsen

Berlin war einst eine geteilte Stadt in einem geteilten Land und auch durch Korea läuft eine Grenze - seit mehr als 70 Jahren. In Berlin wird die koreanische Grenze nun zumindest künstlerisch für einen Sommer lang aufgehoben.