Kunst

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Kunst

219884404.jpg
27.05.2022 12:08

Gemälde vor Büro entwendet Kunstdiebe bestehlen Gerhard Schröder

Es läuft nicht gut für Gerhard Schröder. Wegen seiner Russland-Verstrickungen gerät er in der eigenen Partei in Verruf, erst kürzlich streicht der Bundestag dem Altkanzler einige Privilegien. Nun wird auch noch bekannt: Drei Gemälde aus seinem Besitz sind verschwunden.

114959183.jpg
17.05.2022 15:34

Unter die Maler gegangen Musiker Cro macht jetzt auch Kunst

Cro ist nicht länger nur Musiker, sondern auch unter die bildenden Künstler gegangen. Die viele freie Zeit, die ihm Corona zuletzt beschert, vertreibt er sich mit dem Malen von Bildern. Diese bringt er jetzt unter dem Namen Carlito unter die Leute.

285871996.jpg
17.05.2022 07:30

Teuerste Privatsammlung der Welt Scheidungskrieg sorgt für Kunst-Rekord

Harry und Linda Macklowe sind ein schwerreiches Ehepaar, bis sich die beiden einen veritablen Scheidungskrieg liefern. Reich sind beide weiterhin, die gemeinsame Kunstsammlung jedoch sind sie auf Geheiß des Gerichts los. Der Erlös aus mehreren Versteigerungen sorgt für einen Rekord.

imago0108821459h.jpg
02.05.2022 17:18

Moskauer Bolschoi-Theater Stücke regimekritischer Regisseure gestrichen

Nachdem sich Kirill Serebrennikow und Timofei Kuljabin öffentlich gegen Russlands Angriff auf die Ukraine aussprechen, streicht das Moskauer Bolschoi-Theater ihre Inszenierungen aus dem Programm. Eine offizielle Begründung dafür gibt es nicht. Die beiden Regisseure haben das Land bereits verlassen.

RS5817_Fotografie_ Portrait_ Heinz Mack im seinem deutschen Atelier, 2012.jpg
29.04.2022 12:50

Revolutionärer Geist Heinz Mack lässt Licht vibrieren

Der Bildhauer und Maler Heinz Mack hat die junge deutsche Kunst nach dem Zweiten Weltkrieg maßgeblich mitgeprägt und neue Denk- und Arbeitsräume erschlossen. Als Gründungsmitglied der Gruppe ZERO war er Teil der internationalen Avantgarde und hat einen bedeutenden Platz in der Kunstgeschichte. Dieses Jahr ist er mit einer Ausstellung bei der Kunstbiennale in Venedig vertreten.

imago0156558537h.jpg
23.04.2022 10:54

Besuch auf der Biennale Kann man nach Butscha noch Kunst machen?

Die Ukraine ist das beherrschende Thema der Biennale in Venedig, auch wenn sie sich darauf nicht reduzieren lässt. Es ist eine Biennale mit deutlicher Übermacht von Künstlerinnen. In Venedig ist auch ein ganz Großer, der Bildhauer und Maler Heinz Mack. Von Udo Gümpel, Venedig

Bussana2.jpg
17.04.2022 10:09

Aufgebaut aus Trümmern Italienisches Künstlerdorf bangt um Existenz

1887 zerstört ein Erdbeben das ligurische Bussana Vecchia. In den 1960er-Jahren bauen Künstler und Hippies das Dorf mit eigenen finanziellen Mitteln wieder auf. Dann meldet plötzlich die Gemeinde Anspruch an - und verlangt hohe Rückerstattungen. Von Andrea Affaticati, Bussana Vecchia

Yilmaz Dziewior_1.jpg
13.04.2022 18:17

"Kunst ist nicht kompetitiv" Yilmaz Dziewior, unser Mann in Venedig

In wenigen Tagen startet in Venedig die Kunstbiennale. Yilmaz Dziewior kuratiert den Deutschen Pavillon. Er steht auch an der Spitze des Kölner Museum Ludwig. Ein Interview über den Wettbewerb in Venedig, Andy Warhol und darüber, dass Bildungsferne keine Hürde sein muss.

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen