Wissen

Beim Abnehmen Auf langfristige Erfolge setzen

Pfunde verlieren, und das möglichst schnell: Das versprechen viele Crash-Diäten. Für Abnehmwillige sollte das ein Alarmsignal sein. Denn eine seriöse Diät verspricht keine Abnehmerfolge innerhalb weniger Tage.

Soll eine Therapie Übergewicht nachhaltig abbauen, muss sie langfristig angelegt sein und mindestens zwölf Monate dauern. Darauf weisen der Bundesverband Deutscher Ernährungsmediziner, der Verband der Diätassistenten und der Verein Mobilis in einer gemeinsamen Erklärung hin. Durch wissenschaftliche Studien sollte belegt sein, dass das Konzept wirksam ist.

Die Therapie dürfe auch nicht mit dem Verkauf von Abnehmprodukten verknüpft sein, betonen die Experten. Basis jeder seriösen Therapie von starkem Übergewicht sei außerdem die fächerübergreifende Zusammenarbeit eines Mediziners, Spezialisten für Diättherapie und Ernährungsberatung sowie Sporttherapeuten und Psychologen oder Pädagogen. Der Arzt ist im Idealfall Ernährungsmediziner.

Den Angaben zufolge sind mehr als 16 Millionen Deutsche von starkem Übergewicht (Adipositas) betroffen. Häufig geht es einher mit zu hohem Blutdruck, Fettstoffwechselstörungen oder Diabetes.

Quelle: n-tv.de, dpa

Mehr zum Thema