Wissen

Übergewicht greift um sich Ehemänner haben öfter Bauch

21196926.jpg

Je größer der Bauchumfang, umso höher sind die Gesundheitsrisiken.

(Foto: picture alliance / dpa)

In Deutschland sind im vergangenen Jahr sechs von zehn Männern zu dick gewesen. Bei den Frauen waren es dagegen nur gut vier von zehn. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden zum Welttag des Mannes mit. Die Gewichtsprobleme steigen dabei mit dem Alter an: Bei Männern ab 55 Jahren waren bereits sieben von zehn übergewichtig.

Ehemänner sind danach mit 69 Prozent stärker betroffen als Ledige, bei denen nur 43 Prozent übergewichtig sind. Der Grund ist allerdings das Alter. Ehegatten sind nämlich mit 55,6 Jahren im statistischen Durchschnitt deutlich älter als Alleinstehende (46,2 Jahre) und Männer in einer Lebensgemeinschaft (40,6 Jahre).

Die Weltgesundheitsorganisation stuft Erwachsene nach ihrem Body- Mass-Index ein. Ein Wert von über 25 bedeutet Übergewicht, ab 30 beginnt starkes Übergewicht.

Quelle: n-tv.de, dpa