Wissen

Beispielaufgaben zum Erwachsenen-Pisa Hätten Sie es gewusst?

3eet0428.jpg5801490995745797494.jpg

Der Pisa-Test für Erwachsene untersucht, wie gut 16- bis 65-Jährige aus 24 Ländern lesen, rechnen und mit neuen Medien zurechtkommen.

(Foto: dpa)

Neben der Pisa-Studie für Schüler, werden jetzt auch Erwachsene getestet. Die Studie beschäftigt sich damit, wie gut 16- bis 65-Jährige aus 24 verschiedenen Ländern lesen, rechnen und mit neuartigen Medien umgehen können. Deutschland schneidet dabei nur mittelmäßig ab. n-tv.de hat für Sie einige Beispielaufgaben aus den Bereichen "Lesekompetenz" und "Alltagsmathematische Kompetenz" des Tests zusammengestellt. Viel Erfolg beim Lösen!

Lesekompetenz

Beispiel 1: Kindergartenregeln (mittlere bis leichte Schwierigkeit)

Sehen Sie sich die Liste mit den Kindergartenregeln an. Beantworten Sie die folgende Frage: Um welche Uhrzeit sollten die Kinder spätestens im Kindergarten eintreffen?

Willkommen in unserem Kindergarten! Wir freuen uns auf ein großartiges Jahr mit viel Spaß, Lernen und gegenseitigem Kennenlernen. Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, um unsere Kindergartenregeln durchzusehen.

  • Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind bis 10 Uhr hier ist. 

  • Bringen Sie eine kleine Decke oder ein Kissen und/oder ein kleines Stofftier für den Mittagsschlaf mit.

  • Ziehen Sie Ihr Kind bequem an und bringen Sie Kleidung zum Wechseln mit.

  • Bitte keinen Schmuck oder Süßigkeiten. Wenn Ihr Kind Geburtstag hat, sprechen Sie bitte mit der Erzieherin Ihres Kindes über eine besondere Zwischenmahlzeit für die Kinder.

  • Bitte bringen Sie Ihr Kind vollständig angezogen mit, nicht im Schlafanzug.

  • Bitte tragen Sie sich mit Vor- und Zunamen ein. Dies ist eine Zulassungsvorschrift. Vielen Dank.

  • Frühstück gibt es bis 8.30 Uhr.

  • Medikamente müssen sich in beschrifteten Originalverpackungen befinden und in den Medikamentenbogen eintragen werden, der in jedem Gruppenraum ausliegt.

  • Falls Sie irgendwelche Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Erzieherin Ihrer Gruppe oder an Frau Mahler oder Frau Baum.

 

Alltagsmathematische Kompetenz

Beispiel 2: Thermometer I (mittlere Schwierigkeit)

thermometer1.PNG

Sehen Sie sich das Thermometer an. Welche Temperatur zeigt das Thermometer in Grad Fahrenheit (ºF) an?

 

 

 

Beispiel 3: Thermometer II (mittlere Schwierigkeit)

Sehen Sie sich noch einmal das Thermometer an. Wenn die angezeigte Temperatur um 30 Grad Celsius sinkt, was ist dann die Temperatur in Grad Celsius (ºC)?

 

Beispiel 4: Babyboom (mittlere Schwierigkeit)

Sehen Sie sich die Abbildung mit der Anzahl der Geburten an. Beantworten Sie folgende Frage: In welchem Zeitraum/welchen Zeiträumen ist die Anzahl der Geburten zurückgegangen?

Die folgende Abbildung zeigt die Anzahl der Geburten in den USA von 1957 bis 2007. Die Daten sind jeweils im Abstand von zehn Jahren dargestellt.

babyboom2.PNG

 

Beispiel 5: Windkraftanlagen (höhere Schwierigkeit)

Lesen Sie den Artikel über Windkraftanlagen. Geben Sie Ihre Antwort auf die folgende Frage: Wie viele Windkraftanlagen werden gebraucht, um den vom Atomreaktor erzeugten Strom zu ersetzen?

42461342.jpg

(Foto: picture alliance / dpa)

Im Jahr 2005 legte die schwedische Regierung den letzten Atomreaktor im Kraftwerk Barsebäck still. Der Reaktor erzeugte pro Jahr eine durchschnittliche Energiemenge von 3572 GWh elektrischer Energie. In Schweden werden weiterhin Windparks mit Windkraftanlagen im Meer errichtet. Jede Windkraftanlage erzeugt rund 6000 MWh elektrische Energie pro Jahr.

Zu Ihrer Information:
Elektrische Energie wird in Wattstunden (Wh) gemessen.
1 kWh = 1 Kilo Wh = 1000 Wh
1 MWh = 1 Mega Wh = 1.000.000 Wh
1 GWh = 1 Giga Wh= 1.000.000.000 Wh

Hier geht es zu den Lösungen!

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen