Wissen

Tabak hilft Vögeln Nikotin schreckt Parasiten ab

31685561.jpg

Nikotin schadet nicht nur dem Menschen, sondern offenbar auch Parasiten.

(Foto: picture alliance / dpa)

Je mehr Zellulose aus Zigarettenstummeln Vögel in ihre Nester einbauen, desto weniger Parasiten machen sich dort breit. Forscher vermuten, dass Nikotin die Schädlinge abschreckt.

Zigarettenstummel in Vogelnestern halten Parasiten fern. Das zeigt eine Untersuchung mexikanischer Forscher, die in der britischen Zeitschrift "Biology Letters" erschienen ist. Das Team um Isabel López-Rull von der Nationaluniversität UNAM in Mexiko-Stadt nahm in der Studie Nester von Haussperlingen und Hausgimpeln unter die Lupe.

Beide Arten sind in Städten verbreitet. In fast allen Nestern fanden die Wissenschaftler Zellulose von Zigarettenstummeln. Je größer das Gewicht der eingebauten Zellulose war, desto weniger Schädlinge fanden sie in den Nestern. Die Forscher vermuten, dass das Nikotin, das die Vögel über die eingebauten Stummel in ihre Nester bringen, viele Parasiten abschreckt.

Quelle: ntv.de, dpa