Leben

Männer? Die Kolumne. So ein schöner Schwanz!

imago87092231h.jpg

Im kroatischen Beletinec hat man dem Penis ein Denkmal gesetzt.

(Foto: imago/Pixsell)

Google liefert sage und schreibe 396 Millionen Ergebnisse für das Wort "Penis". Ganz vorne mit dabei: Erklärungen, was einen schönen Penis auszeichnet. Unser Autor findet: Ein Schwanz ist vieles - aber schön?

Wer über Männer schreiben will, der muss sich heutzutage vor allem mit schwerer Kost herumschlagen: Wie begegnen wir toxischer Männlichkeit? Wie sieht überhaupt das Männerbild aus, mit dem wir in Zukunft leben wollen? Die Liste ließe sich quasi beliebig lange fortsetzen. Verdammt wichtige Themen, die mir persönlich am Herzen liegen - aber manchmal braucht man eben auch eine kurze Verschnaufpause. Der Penguin-Verlag war so freundlich, mir eine zu liefern: 66 Prozent der deutschen Männer finden ihren Penis schön, will der Verlag in einer Umfrage mit 1725 Teilnehmern herausgefunden haben. Ich muss ziemlich blöd geguckt haben, als ich das gelesen habe.

imago38633123h.jpg

Ein Schwanz unter vielen.

(Foto: imago/PA Images)

Bitte nicht falsch verstehen: Ich schätze Penisse, allen voran meinen eigenen. Er hat mir im Laufe meines Lebens schon viele schöne Momente beschert und war nach gewissen (post-)pubertären Anlaufschwierigkeiten auch immer für mich da, wenn ich ihn brauchte. Aber ihn als schön zu bezeichnen, das wäre mir nun wirklich nicht in den Sinn gekommen. Das hat auch rein gar nichts mit dem Aggregatzustand zu tun: Wenn er schlaff ist, ist er eben genau das - eine kleine, weiche Nudel, die sich prima verstauen lässt. Hart macht er sicherlich mehr Eindruck, aber ist er wirklich schöner, wenn er da pulsierend im leeren Raum steht und die Eichel vor lauter Aufregung aus der Vorhaut spitzt? Ich finde nicht.

Klingt alles nicht so sexy? Sorry, aber so sehen Penisse nun mal aus, ich bin da ja nicht alleine. Manche sind größer, manche kleiner. Manche sind dicker, manche dünner. Und während manche nach rechts oder links geschwungen sind, gucken andere ihrem Träger frech ins Gesicht. So ein Penis hat - genau wie eine Vulva auch - seine ganz eigene Ästhetik: Sie ist rau, ein bisschen schmutzig und sehr ursprünglich - und klar, auch geil. Schön sind dagegen Gesichter. Oder Rückenansichten. Eine Hand. Ein Bein. Brüste. Aber ein Penis? Nee, ehrlich nicht.

Finden Frauen Penisse schön?

Dass trotzdem so viele Männer ihre Schwänze schön finden, zeugt entweder von einem gesunden Selbstbewusstsein oder einem gerüttelt Maß an Hybris - je nach Perspektive. Ich persönlich würde eher auf Letzteres tippen, wenn ich mir andere Zahlen aus der Sexualforschung anschaue. Zum Beispiel die hier: Nur 58 Prozent der deutschen Frauen finden ihre Vulva schön. Wie kann das sein, wo doch eine Vagina ganz objektiv schöner ist, alleine schon was die Form angeht? Und das habe jetzt nicht ich mir ausgedacht, das hat eine (beinahe) repräsentative Umfrage in meinem Freundeskreis ergeben.

imago70486399h.jpg

Ist das Kunst oder einfach nur schön?

(Foto: imago/ecomedia/robert fishman)

Ich erkläre mir das Ungleichgewicht bei der Selbstwahrnehmung folgendermaßen: Ein Penis wird, aus mir unerfindlichen Gründen, in gewissen Kreisen immer noch mit Macht gleichgesetzt. Und Macht ist für viele (Männer) eben gleichbedeutend mit Schönheit. Klar, ich könnte mit meiner Theorie auch falsch liegen. Was aber eigentlich auch egal ist, denn die wirklich entscheidende Frage wurde in der Penguin-Umfrage leider nicht gestellt: Wie viel Prozent der deutschen Frauen finden Penisse schön? Und ich meine wirklich "schön" und nicht "geil", "zweckmäßig" oder "notwendig".

Mir wurde eine Handvoll Male in meinem Leben ein schöner Penis attestiert. Allerdings vermute ich in den meisten Fällen eine geschickte Form von Ego-Streicheln dahinter: Kaum ein Lob wirft bei so geringem Kosteneinsatz so fette Gewinne ab - ich spreche aus Erfahrung. Als meine Freundin meinen Schwanz zum ersten Mal schön nannte, war ich deshalb entsprechend misstrauisch. Mittlerweile glaube ich ihr, ich finde ihr Gegenstück ja auch einfach nur bezaubernd. Und vielleicht ist das ja auch die Antwort auf alle Penisfragen: Sie sind vielleicht nicht objektiv schön. Aber wer sich liebt, liebt auch das Geschlechtsteil seines Partners. Und das ist dann doch mal wirklich schön.

Quelle: n-tv.de

Mehr zum Thema