Unterhaltung

Spätes Weihnachtsgeschenk Emily Ratajkowski grüßt oben ohne

AP_18306728423860.jpg

(Foto: Faye Sadou/MediaPunch/IPx)

Der Braten ist gefuttert, die Geschenke ausgepackt - nur eins hat sich selbst seiner Verpackung entledigt. Emily Ratajkowski schenkt ihren Fans zum Ende der Feiertage einen sexy Instagram-Post.

Sie hat das Foto mit einem Alien-Emoji versehen. Ob das dem Anblick gerecht wird - fraglich. Doch es lässt sich wohl behaupten: Emily Ratajkowskis Schönheit scheint zuweilen nicht von dieser Welt. Auf Instagram postet das Model regelmäßig Fotos, die ihren Fans den Atem rauben. Mit ihrem jüngsten Beitrag allerdings dürfte sie ihre Anhänger ganz besonders glücklich machen.

*Datenschutz

Zum Ende der Weihnachtsfeiertage gibt es von Ratajkowski ein Oben-ohne-Foto auf Instagram. Sie posiert darauf mit goldenen Ringen und ebenfalls goldenen Kreolen. Die Haare sind leicht verstrubbelt, der Blick ist direkt in die Kamera gerichtet. Die Aufnahme ist in bläulich schimmerndes Licht getaucht.

Was die versammelte Familie wohl dazu sagt? Die haben Ratajkowski und ihr Ehemann Sebastian Bear-McClard nämlich über Weihnachten für einen gemeinsamen Urlaub versammelt - ihre Eltern und seine Eltern. "Wir haben uns gesagt: Okay, das wird wohl ein interessanter Urlaub", erzählte die 27-Jährige jüngst in einem Fernsehinterview. Man habe sich dann aber auf das Wagnis eingelassen.

Für die Sechsergruppe ging es nach Kolumbien. Aus Cartagena postete Ratajkowski eine Reihe von Fotos, die sie gemeinsam mit ihrer Familie zeigen - am Strand, auf der Straße oder im Pool. Auf einem Foto hat Ratajkowski die Arme um ihren Mann geschlungen. Sie gibt ihm zärtlich einen Kuss auf den Nacken. Das sieht doch alles ganz friedlich aus. Die Weihnachtsüberraschung scheint geglückt.

Ratajkowski und Bear-McClard sind seit Anfang des Jahres verheiratet. Nach wenigen Wochen Beziehung gab das Model im Februar über Instagram bekannt, geheiratet zu haben. Die Zeremonie fand im kleinen Kreise in New York statt. Ratajkowski trug einen orangefarbenen Anzug und einen schwarzen Hut.

Quelle: n-tv.de, ame

Mehr zum Thema