Unterhaltung

Neuntes Album wird veröffentlicht Radiohead löscht Musikdurst der Fans

63644b14030fe2c623b8761feba9c628.jpg

Radiohead beim Coachella-Festival.

(Foto: REUTERS)

Fünf Jahre lang warten die Fans der britischen Rockband Radiohead auf diesen Moment: Die Musiker kündigen ihr neues Album an. Ab Sonntag soll die Platte erhältlich sein. Doch wo genau, welcher Preis und selbst den Namen behält die Band mal wieder für sich.

Seit Monaten hatte es in der Gerüchteküche gebrodelt - nun machte die britische Rockband Radiohead den Spekulationen ein Ende und kündigte ihr neuntes Album an. Ab Sonntag soll die neue Platte erhältlich sein, teilte die Band mit. Den Namen verriet Radiohead aber noch nicht.

Unklar ist auch, ob die gesamte Platte per Streaming-Dienst erhältlich sein wird. Die Band ist für ihre unkonventionellen Methoden bekannt. 2007 veröffentlichte sie ein Album im Internet und ließ die Fans dafür so viel zahlen, wie sie wollten. Das letzte Radiohead-Album war 2011 erschienen.

Radiohead hat seit Anfang der 90er Jahre mehr als 30 Millionen Alben verkauft. Im Laufe der Jahre experimentierte die Alternative-Rock-Band zunehmend mit elektronischer Musik. Die Band tourt ab Mitte Mai durch sechs Städte weltweit unter anderem London, Amsterdam und Paris. Später im Jahr tritt Radiohead dann bei insgesamt acht Festivals auf.

Quelle: ntv.de, hla/AFP