Unterhaltung

Neue "Forbes"-Liste Sofia Vergara verdient am meisten

imago0089780835h (1).jpg

Neben ihrer Tätigkeit als Schauspielerin ist Sofia Vergara an weiteren lukrativen Projekten beteiligt.

(Foto: www.imago-images.de)

Der "Modern Family"-Star Sofia Vergara ist die bestbezahlte Schauspielerin der Welt. Das hat das US-Magazin "Forbes" bekannt gegeben. Doch auch die Gehälter ihrer Kolleginnen, die es in die Top Ten schafften, können sich sehen lassen.

Sofia Vergara ist laut "Forbes" die bestbezahlte Schauspielerin der Welt. Der "Modern Family"-Star verdiente dem US-Magazin zufolge in den vergangenen zwölf Monaten 43 Millionen US-Dollar (etwa 37 Millionen Euro). Demnach erhielt sie in der letzten Staffel der ABC-Erfolgsserie eine Gage in Höhe von einer halben Million US-Dollar pro Folge.

Doch das ist nicht ihre einzige Einnahmequelle: Die gebürtige Kolumbianerin sitzt in der Jury von "America's Got Talent", der amerikanischen Version von "Das Supertalent". Laut "Forbes" streicht sie dafür mindestens zehn Millionen US-Dollar (8,5) pro Staffel ein. Außerdem hat die 48-Jährige einige Werbeverträge und andere lukrative Deals, wie etwa eine Jeanskollektion bei der US-amerikanischen Supermarktkette Walmart.

Diese Frauen schafften es unter die Top-Ten

Auf Platz zwei landet Hollywoodgröße Angelina Jolie mit 35,5 Millionen US-Dollar (30,3), gefolgt von "Wonder Woman"-Star Gal Gadot mit 31,5 Millionen US-Dollar (26,9). Melissa McCarthy schafft es mit 25 Millionen US-Dollar (21,3) auf Platz vier. Knapp dahinter liegt Meryl Streep mit 24 Millionen US-Dollar (20,5).

Auf Platz sechs und sieben: Emily Blunt mit 22,5 Millionen US-Dollar (19,2) und Nicole Kidman mit 22 Millionen US-Dollar (18,8). "Grey's Anatomy"-Star Ellen Pompeo schafft es mit 19 Millionen US-Dollar (16,2) auf den achten Rang. Elisabeth Moss liegt mit 16 Millionen US-Dollar (13,7) auf Platz neun und Viola Davis mit 15,5 Millionen US-Dollar (13,2) auf Platz zehn.

Quelle: ntv.de, hek/spot