Unterhaltung

Diese Online-Stars müssen Sie kennen Wodka, dirty Videos und viel roter Lippenstift

miranda sings 2.jpg

Behalten Sie den Durchblick in der Online-Welt!

(Foto: Youtube/Miranda Sings)

Spätestens seit Kanzlerin Angela Merkel sich auf ein Interview mit dem YouTuber LeFloid eingelassen hat, muss es auch dem Analogsten im Lande klar sein: An diesem Internet kommt man heute nicht mehr vorbei. Das US-amerikanische Branchenblatt "The Hollywood Reporter" hat die 25 größten Stars der digitalen Sphäre identifiziert. Anhand dieser Auswahl stellt n-tv.de in regelmäßigen Abständen vor, wer im Netz den größten Fußabdruck hinterlässt.

Kian Lawley

kian lawley.JPG

Kian Lawley - Youtube

(Foto: Instagram/kianlawley)

Kian Lawley war mal viele. Als Teil des Youtube-Kollektivs "Our2ndLife" brachte er Mädchenherzen zum Schmelzen. Als superkian13 kann er mittlerweile aber auch allein rund 2,7 Millionen Abonnenten für seinen Kanal begeistern. Kein Wunder, schließlich tragen seine Videos Titel wie "I'm Horny" (Ich bin geil), "Touch My Body" (Fass meinen Körper an) oder "The Dirtiest Video Ever" (Das versauteste Video aller Zeiten).

Ansonsten beobachtet der 19-Jährige lustige Alltagsphänomene - zum Beispiel, welche Typen von Mensch sich so im Fitnessstudio herumtreiben. Doch Lawley versucht sich auch außerhalb von Youtube zu etablieren. Gerade hat er zwei Filme abgedreht: einen Horrorstreifen und eine Komödie.

Hier entlang zu Kian Lawleys Youtube-Channel!

*Datenschutz

Colleen Ballinger

miranda sings.JPG

Colleen Ballinger - Youtube

(Foto: Instagram/colleenb123)

Wer sich so richtig zum Deppen macht, kann auf Youtube punkten. Diesen Weg hat auch Colleen Ballinger gewählt. Aufmerksamkeit bekam sie, nachdem sie sich in Miranda Sings verwandelte. Mit ulkiger Stimme und viel zu viel rotem Lippenstift verteilt sie Tipps zum Katzen-Streicheln und zum Küssen zu Silvester oder covert erfolgreiche Popsongs.

Mit Albernheiten auf all ihren Youtube-Kanälen zusammen - neben Miranda Sings bestückt sie außerdem PsychoSoprano und Colleen Vlogs - kommt sie auf über 7,5 Millionen Abonnenten. Ihre große Fangemeinde brachte der 28-Jährigen Auftritte in verschiedenen TV-Shows ein. Außerdem hat sie als Miranda Sings bereits ein Selbsthilfebuch veröffentlicht.

Hier entlang zu Colleen Ballingers Youtube-Channel!

*Datenschutz

Hank & John Green

vlogbrothers.jpg

Hank & John Green - Youtube

(Foto: Youtube/vlogbrothers)

Online-Quatsch überlassen Hank & John Green lieber anderen. Die Brüder haben es sich auf ihrem Youtube-Kanal Vlogbrothers zur Aufgabe gemacht, Tagesgeschehen zu erklären und zu kommentieren - klug und unaufgeregt. Von der Finanzkrise in Griechenland bis zum Phänomen Kardashian ist alles dabei. 2,1 Millionen Abonnenten begeistern sich für die Inhalte.

Dass die beiden immer weniger Zeit für ihre Videos finden, sei ihnen verziehen. Schließlich haben sie eigentlich andere Berufe. Der 35-jährige Hank ist Musiker, sein zwei Jahre älterer Bruder John ist Autor - und zwar nicht einfach irgendeiner. Er schrieb "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" und "Margos Spuren". Beide Bücher wurden verfilmt.

Hier entlang zu John & Hank Greens Youtube-Channel!

*Datenschutz

Hannah Hart

hannah hart.JPG

Hannah Hart - Youtube

(Foto: Twitter/harto)

Hannah Hart kocht, aber nicht einfach irgendwie. Für ihr Youtube-Format My Drunk Kitchen bereitet sie Mahlzeiten besoffen vor.  Mit 2,1 Millionen Abonnenten ist die 28-Jährige so erfolgreich, dass auch mal prominente Gäste wie der "Weeds"-Star Mary-Louise Parker mitkochen.

Harts erstes Buch kann man bereits erstehen. Jetzt steht ihre erste Web-Serie in den Startlöchern. Gemeinsam mit der Youtuberin Grace Helbig hat sie den Superhelden-Spaß "Electra Woman and Dyna Girl" gedreht.

Hier entlang zu Hannah Harts Youtube-Channel!

*Datenschutz

Andrew Bachelor

king bach.JPG

Andrew Bachelor - Vine

(Foto: Instagram/kingbach)

Ein Vine-Video mag nur sechs Sekunden lang sein, doch Andrew Bachelor weiß, wie man auch in kürzester Zeit gute Geschichten erzählt. Mit 12,9 Millionen Abonnenten ist er der erfolgreichste Nutzer der Plattform. An der renommierten New York University hat er das Filmen gelernt, das spielt dem 28-Jährigen nun in die Karten.

Als King Bach präsentiert Bachelor lustige Sketches über saubere Air Jordans, eifersüchtige Freundinnen oder hungrige Kumpels. Bietet sich die Gelegenheit, zeigt er außerdem gern seinen durchtrainierten Oberkörper. Doch das wird noch nicht alles gewesen sein. Es heißt, er verhandele derzeit über eine eigene Fernsehshow.

Hier entlang zu Andrew Bachelors Vine-Profil!

Hier finden Sie Teil 1 der Serie: "Assing", Blut und Kalorienbomben.

Quelle: n-tv.de, ame