TV

"Die Höhle der Löwen" "Produkt geil, Gründer geil, alles geil!"

1765134.jpg

An den "CO'PS" ist alles "geil", sind sich die Löwen einig

(Foto: TVNOW - Bernd-Michael Maurer)

Lecker Kuchen, lecker Schnaps und die schnellste Maus von Leinfelden-Echterdingen: In der zweiten "Die Höhle der Löwen"-Folge kommen Genussmenschen und Daddel-Freunde voll auf ihre Kosten.

In Zeiten, in denen mehr schwarz als weiß gemalt wird und der Schatten das Licht überwiegt, klettet sich der Mensch an jede noch so kleine Hoffnung. Ja, die Welt muss besser werden. Sie muss wieder ein Ort der Liebe, der Leidenschaft und der Freude werden. Und noch viel wichtiger: "Die Welt muss unbedingt süßer werden!" Die beiden pinkfarbenen Kuchenfeen Gisela Hüsges-Schnabel und Sabine Kämper aus Monheim sind sich sicher, dass "die erste Creme im Spritzbeutel zum Mitbacken" ("BACK'O'FUNNY") einen großen Beitrag zur Weltrettung leisten könnte, vorausgesetzt: "Ein Löwe packt mit an!"

ANZEIGE
BACK'O'FUNNY Back-Starter-Set, alle Sorten | 1x Karamell-, 1x Vanille- und 1x Sauerkirschgeschmack + 2x Streuselmix, 1x Rührteigmix | Sofort verzier- und verzehrbereit BACK'O'FUNNY Back-Starter-Set, alle Sorten | 1x Karamell-, 1x Vanille- und 1x Sauerkirschgeschmack + 2x Streuselmix, 1x Rührteigmix | Sofort verzier- und verzehrbereit
Zum Angebot

Nach einer intensiven Verkostung sind sich Nils Glagau und Ralf Dümmel einig, dass der leckere Spritzbeuteldreh- und Drückspaß durchaus Potenzial hat. Eine kurze Feenbesprechung später zeigen die glitzernden Staubstäbe nach rechts außen. Dort sitzt der Mann mit den bunten Schuhsohlen und den schnieken Einstecktüchern. Deal Dümmel! Glückwunsch und weiterhin guten Appetit!

Mücken-Alarm in der Löwenhöhle

1764649.jpg

Der Spritzbeuteldreh- und Drückspaß von "BACK'O'FUNNY" findet bei den Löwen Anklang

(Foto: TVNOW - Bernd-Michael Maurer)

Von der heißen Backstube geht es raus an den Badesee. Dort tummeln sich in den Sommermonaten nicht nur unzählige Spaßsuchende, sondern auch Millionen Mücken. Die Karlsruher Studienkumpel Lukas Liedtke, Armin Meyer, Stefan Hotz und Christof Reuter wollen der blutsaugenden Stechgesellschaft mit einem Miniatur-Hitzestick und ihrer selbst entwickelten "Heat it"-App den Garaus machen.

"Ich will ja nicht der Partypupser sein, aber 40 Euro pro Stick sind ganz schön viel", meckert Social Media-Experte Georg Kofler. In der Tat: Die Zahlenspiele der Karlsruher Anti-Mückenpolizei scheinen nicht ganz bis zum Ende durchdacht zu sein. Zu viel Konkurrenz auf dem Markt, ein viel zu teures Starterpack und eine millionenschwere Unternehmensbewertung sorgen schließlich dafür, dass alle Löwendaumen nach unten zeigen.

Ralf Dümmel mimt den Alster-Tyson

Ähnlich ernüchternd wie der "Heat It"-Pitch endet der Löwenhöhlenauftritt für die Dortmunderin Lena Ahmadi Khouki. Die kampfsportbegeisterte Einzelkämpferin mit iranischen Wurzeln möchte die gepflegten Sportbereiche in Hotels und Wellnessanlagen von miefigen Lederboxsäcken befreien ("Khou Khii"). Die Löwen sind sich aber sicher, dass die feine Haudraufware aus echtem Kork "nicht mehr als eine Liebhaberei" ist (O-Ton Georg Kofler). Gerne mimt Ralf Dümmel mal eben kurz den Alster-Tyson. Mehr Bereitschaft ist aber nicht drin. 800 Euro pro Boxsack sind dann doch ein bisschen zu viel für den Massenmarkt.

1759285.jpg

Für Kofler "nicht mehr als eine Liebhaberei": Das Produkt von "Khou Khii"

(Foto: TVNOW - Bernd-Michael Maurer)

Für den Preis eines "Khou Khii"-Boxsackes bekommt man knapp fünfzig Flaschen feinsten Kaffee-Likör aus dem Hause "CO'PS". Bei so einem solide ausbalancierten Preis-Leistungs-Verhältnis werden Absacker-Fans aus der Investorenbranche natürlich sofort hellhörig. "Schenket ein!", schallt es durch die Löwenhöhle. Gesagt, getan. "Die Hüter hochwertiger Spirituosen" (Gründer Finn Geldermann und Jan Weigelt aus Berlin) lassen sich nicht lumpen. Egal, ob aus der großen Buddel oder als Shots-Schnäpperken: Die "CO'PS"-Gründer servieren und schenken ein als gäbe es kein Morgen.

ANZEIGE
CO’PS - Der Kaffee- Kolanuss- Likör | HÖHLE DER LÖWEN | Enthält natürliches Koffein | aus 100% natürlichen Zutaten | 1x0,5 l
22,90 € (45,80 € / l)
Zum Angebot

Ein Schlückchen auf die Zukunft

"Produkt geil, Gründer geil, alles geil!", loben die Löwen im Chor. Kurz vor dem Zapfenstreich liefert Nils Glagau die besten Argumente für eine Zusammenarbeit. Noch schnell ein Schlückchen auf die Zukunft, dann ist der Deal in trockenen Tüchern.

Der letzte Pitch der zweiten Folge gehört den beiden Gaming-Brüdern Patrick und Dominik Schmalzried aus dem beschaulichen Leinfelden-Echterdingen. Mit der "leichtesten Computermaus der Welt" ("Zaunkönig") will das nerdige Zocker-Duo dem rasant steigenden Gaming-Markt ein Tool zur Verfügung stellen, bei dem jeder Shooter, Jumper und Rätsellöser große Augen macht.

Carsten Maschmeyer und Ralf Dümmel machen gemeinsame Sache

Satte 2,7 Millionen Euro habe der letzte "Fortnite"-Weltmeister eingestrichen, so die "Zaunkönig"-Gründer. Aber rechtfertigt das einen Maus-Preis von sage und schreibe 249 Euro? Nachdem das Tüftel-Brüderpaar versichert, dass sich durch eine große Produktionsstückzahl noch viel am Endpreis regulieren ließe, stecken Carsten Maschmeyer und Ralf Dümmel interessiert die Köpfe zusammen.

Ein Mausklick später ballt der Letztgenannte erneut die Fäuste. Gemeinsam mit Carsten Maschmeyer klopft Ralf Dümmel an die Pforten des Gaming-Olymps. Zwei Deals in der Tasche: Die neue "Die Höhle der Löwen"-Staffel ist gerade mal zwei Folgen alt, da präsentiert sich der Herr der Regale bereits in bestechender Form.

"Die Höhle der Löwen" läuft immer montags um 20.15 Uhr bei Vox. Sonntags um 15.10 Uhr wird die Sendung bei ntv wiederholt. Zudem ist sie jederzeit bei TVNOW abrufbar. Mehr Informationen zur Sendung finden Sie auch bei vox.de.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.