Ratgeber

Krankenhaus-Ranking Die besten Kliniken in Metropolen

Ein Intensivpfleger arbeitet auf der Intensivstation eines Krankenhauses. Foto: Kay Nietfeld/dpa/Symbolbild

Die Qualitätsberichte der Klinken wurden für die Untersuchung analysiert.

(Foto: Kay Nietfeld/dpa/Symbolbild)

Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat eine umfassende Studie zu Krankenhäusern in den 15 größten Metropolen Deutschlands vorgestellt. Analysiert und bewertet wurden die Qualitätsberichte von 323 Kliniken - die besten 90 Krankenhäuser wurden zudem einer Serviceanalyse unterzogen.

Welche Krankenhäuser sind in den Metropolen top? Bei einer Untersuchung des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) platzieren sich im Gesamt-Ranking gleich zwei Kliniken aus München unter den Top 5: das Krankenhaus Neuwittelsbach - Fachklinik für Innere Medizin sowie die ATOS Starmed Klinik. Zu den Besten mit Punktwerten über 80,0 zählen zudem das Klinikum Nürnberg Nord, das Herzzentrum Leipzig und das Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe (Berlin). Auf Metropolebene schneiden die Kliniken in München und Leipzig insgesamt am besten ab (im Schnitt 73,4 bzw. 72,6 Punkte).

Leistungs- und Qualitätsanalyse von 323 Kliniken

ntv-Testsieger-Kliniken-Metropolen-Service-Leistung-2022.png

In fachlicher Zusammenarbeit mit dem IGES Institut, eines der größten privaten Forschungs- und Beratungsunternehmen für Infrastruktur- und Gesundheitsfragen, analysierte das Deutsche Institut für Service-Qualität die Qualitätsberichte der Klinken (Berichtsjahr 2019). Bewertet wurden fünf Kriterien, denen eine hohe Aussagekraft in puncto Leistungen und Qualität zukommt, wie die Anzahl durchgeführter Eingriffe, die Häufigkeit auftretender Komplikationen und der Erfüllungsgrad der Pflegepersonaluntergrenze.

Verbesserungspotenzial beim Service

90 der 323 Krankenhäuser qualifizierten sich für die anschließende Serviceanalyse. Dabei führte das DISQ Mystery-Tests per Telefon und E-Mail durch, bei denen spezifische Rollenspiele mit Fragestellungen rund um einen zukünftigen Klinikaufenthalt zum Einsatz kamen.

Zudem wurden die Internetauftritte der Klinken anhand von Nutzerbetrachtungen ausgewertet. Es flossen 1.350 Kontakte mit den Kliniken in die Service-Auswertung ein. Markus Hamer, Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Service-Qualität, zieht Bilanz: "Die erstmals durchgeführte Studie gibt einen aussagekräftigen Blick auf die Krankenhauslandschaft in den Großstädten. Auffällig ist im Gesamtergebnis, dass sich in zwölf der 15 Metropolen die Kliniken insgesamt stärker über Leistungen und Qualität profilieren. Einen guten Service bietet nicht einmal jede fünfte Einrichtung."

Die Top-Krankenhäuser

In den 15 Metropolen platzieren sich folgende Kliniken auf den ersten drei Rängen (alphabetische Sortierung):

Quelle: ntv.de, awi

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.