Ratgeber

Vorsicht, Vergiftungsgefahr Bei Chips häufen sich massiv die Rückrufe

imago0159699811h.jpg

Bei Tortillachips sollte man derzeit genauer hinschauen.

(Foto: IMAGO/YAY Images)

Artikel anhören
Diese Audioversion wurde mit Sprachproben unserer Moderatoren künstlich generiert.
Wir freuen uns über Ihr Feedback zu diesem Angebot.

Statt in die Kartoffelchips-Tüte zu langen, lassen sich viele auch Mais- oder Tortillachips schmecken. Doch nicht wenige der Produkte enthalten pflanzliche Giftstoffe. Mehr als 20 Sorten wurden daher bereits zurückgerufen.

Seit rund zwei Monaten häufen sich die Rückrufe von Mais- oder Tortillachips wegen eines erhöhten Gehalts an pflanzliche Giftstoffen, sogenannten Tropanalkaloiden. Diese können die Herzfrequenz und das Nervensystem beeinflussen und unter anderem Kopfschmerzen, Sehstörungen, Trockenheit der Schleimhäute, Benommenheit und Übelkeit auslösen.

Wie unter anderem die "Hessische/Niedersächsische Allgemeine" (HNA) berichtet, werden inzwischen mehr als 20 Chips-Sorten wegen enthaltener Tropanalkaloiden zurückgerufen. Zuletzt traf es die Tortillachips von Ener Bio der Sorten Paprika und Meersalz. Sie waren bei Rossmann erhältlich, sind aber bereits länger aus dem Verkauf genommen. Auch Alnatura musste bereits viele Sorten zurückrufen.

Mehr zum Thema

Tropanalkaloide kommen natürlicherweise in Tollkirsche, Bilsenkraut und Stechapfel vor. Bei der Getreideernte können diese aber auch in die Rohstoffe (hier Mais) für die Chips geraten.

Laut HNA sind diese 20 Chips-Sorten von dem Rückruf betroffen:

  • Alnatura Mais-Chips Natur, 125 Gramm, Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD): bis einschließlich 7. Dezember 2022
  • Alnatura Mais-Chips Paprika, 125 Gramm, MHD: bis einschließlich 7. Dezember 2022
  • Alnatura Maisröllchen, 125 Gramm, MHD: bis einschließlich 7. Dezember 2022
  • Bio Heimatgut Tortilla Chips Meersalz, 125 Gramm - Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD): 12. September 2022 bis 3. März 2023
  • Bio Heimatgut Tortilla Chips Sweet Chili, 125 Gramm, MHD: 14. September 2022 bis 2. März 2023
  • Bio Heimatgut Tortilla Rolls Meersalz, 125 Gramm, MHD: 06. September 2022 bis 3. März 2023
  • Bio Heimatgut Tortilla Rolls Salsa Style, 125 Gramm, MHD: 07. September 2022 bis 3. März 2023
  • Dennree Tortilla Chips gesalzen, 125 Gramm, MHD: alle
  • Dennree Tortilla Chips Paprika, 125 Gramm, MHD: alle
  • Ener Bio Tortilla Chips Paprika, MHD: alle
  • Ener Bio Tortilla Chips Meersalz, MHD: alle
  • Santa Maria Bio Tortilla Chips salted, MHD: bis einschließlich 30. März 2023
  • Tortilla-Chips Amaizin Paprika, MHD: 13. August 2022 bis 5. März 2023
  • Tortilla-Chips Amaizin Chili, MHD: 13. August 2022 bis 5. März 2023
  • Tortilla-Chips Amaizin Natural, MHD: 13. August 2022 bis 5. März 2023
  • Tortilla-Chips Amaizin Nacho Cheese, MHD: 13. August 2022 bis 5. März 2023
  • Tortilla-Chips Amaizin Tomato, MHD: 13. August 2022 bis 5. März 2023
  • Trafo Tortilla-Chips Chili 75g und 200g, MHD: 15. August 2022 bis 9. Januar 2023
  • Trafo Tortilla-Chips Naturel 75g und 200g, MHD: 15. August 2022 bis 9. Januar 2023
  • Trafo Tortilla-Chips Nacho Cheese 75g, MHD: 15. August 2022 bis 9. Januar 2023

Das Verbraucherportal produktwarnung.eu empfiehlt, unabhängig vom Mindesthaltbarkeitsdatum die genannten Produkte wegen der genannten Gesundheitsgefahren nicht mehr zu verzehren und in den Verkaufsstellen gegen Ersatz zurückzugeben.

(Dieser Artikel wurde am Donnerstag, 22. September 2022 erstmals veröffentlicht.)

Quelle: ntv.de, awi

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen