Unterhaltung

Es wird ein ... Janni und Peer verraten Baby-Geschlecht

imago86008386h.jpg

Im Juli bekommt Emil-Ocean in Sachen Elternaufmerksamkeit weibliche "Konkurrenz".

(Foto: imago/Future Image)

Im Juli soll das zweite Baby von Peer Kusmagk und Janni Hönscheid das Licht der Welt erblicken. Das "Adam und Eva"-Traumpaar weiß nun endlich auch, was es wird. Sohn Emil-Ocean bekommt ein kleines Schwesterchen.

Ende Januar gaben Janni Hönscheid und Peer Kusmagk bekannt, dass sie ihr zweites Baby erwarten. Jetzt steht fest: Es wird ein Mädchen. Das verrieten die zwei im Gespräch mit "Bunte".

*Datenschutz

Sie habe sich sehr über die anstehende weibliche Unterstützung gefreut, wird die Surferin dort zitiert. Sie verrät aber auch, dass die zweite Schwangerschaft ihr einiges abverlangt: "Ich merke den Unterschied schon jetzt. Ich bin viel emotionaler." Auch Papa Peer freut sich schon sehr, und er ist sich sicher, dass damit eine große Herausforderung ansteht: "Ich denke, eine Tochter verändert mich als Vater noch mal sehr und weckt meinen Beschützerinstinkt", sagt der 43-Jährige in dem Interview.

Im August 2017 kam Söhnchen Emil-Ocean zur Welt. Damals gab es bei der Geburt Komplikationen, mit denen Hönscheid lange zu kämpfen hatte. Das Kind war im Geburtskanal stecken geblieben, die Ärzte entschieden sich für einen Not-Kaiserschnitt. "Die Schmerzen sind jeden Tag weniger. Die größeren Narben sind eher die in meiner Seele", sagte sie kurz danach. Aber auch, dass die Mutterschaft selbst "das schönste und unglaublichste Gefühl" sei, das sie je erlebt habe.

Kusmagk und Hönscheid lernten sich 2016 während der dritten Staffel der RTL-Show "Adam sucht Eva" kennen. 24 Stunden am Tag wurden der Dschungelkönig von 2011 und die 15 Jahre jüngere Profi-Surferin von Kameras begleitet, während sie - meist zu zweit - verliebt und nackt durchs Tropenparadies schwebten.

Quelle: n-tv.de, nan

Mehr zum Thema