Unterhaltung

Königin mit 25 - und du so? Keeping up with the Queen

imago55846115h.jpg

Immer fleißig, diese Elizabeth. Ob sie eine Freundin hat?

(Foto: imago stock&people)

Hast du dich auch mit 13 in deinen Mann verliebt, mit dem du dann über 60 Jahre verheiratet sein würdest? Mit 25 Krönchen anprobiert? Vier Kinder bekommen? Im Alter nochmal dazu gelernt? Nein? Nicht schlimm, du bist ja auch keine Queen.

Ok, wir geben zu, wir sind ein bisschen infiziert von der Queen-Mania, die unsere britischen Freunde dieser Tage zelebrieren. Bei uns flippt nunmal keiner dermaßen aus, einfach, weil wir gar keinen Grund zum Ausflippen haben. Wir haben keine Queen. Wir haben Böhmermann. Und Heiko Maas mit Frau Wörner. Das war's.

da558e7cddb7b638c620e68e8694f58e.jpg

Ein Leben lang Liebe - das geht?

(Foto: dpa)

Wir sind fasziniert von diesen Royals und momentan eben vor allem von der kleinen Dame mit dem korrekt frisierten weißen Haar, die ab und zu ihr Schloss verlässt, um Enkelchen zu taufen, Hände zu schütteln, zu winken und ihren steinalten Mann, Prinz Philip, zu stützen. Und selbst unsere schwedischen, dänischen oder spanischen Freunde, die sonst so abgebrüht, aufgeklärt und modern wirken, kriegen so einen märchenhaften Zug um den Mund, wenn es um ihre Monarchen geht. Mal mehr (die Dänen), mal weniger (die Spanier), aber dennoch: Sie sind der Garant dafür, dass unsere bunten Blätter nie leer sind und dass wir lustige Andenken kaufen können.

Wenn wir uns das Leben der Queen, die nun 90 Jahre alt wird, vor Augen halten, dann müssen wir uns eingestehen, dass es ein Leben der Superlative ist. Und wir müssen schmerzhaft feststellen, dass sie ihre Geheimnisse zum größten Teil mit ins Grab nehmen wird. Denn eine Plaudertasche ist sie nicht, diese Elizabeth Alexandra Mary.

Es gibt jetzt aber eine Webseite, die uns auf der einen Seite großen Spaß bereiten, auf der anderen Seite aber vielleicht auch ein bisschen frustriert zurücklassen könnte. Sie heißt "Keeping Up With The Queen" und lehnt sich tatsächlich an eine Überschrift an, die wir sonst nur von It-Girls wie den Kardashians kennen. Auf dieser Seite nun gibt man sein Alter ein und die Seite sagt einem dann, was die Queen so geleistet hat, als sie in diesem Alter war.

Lizzy, das alte Party-Tier

Während du dir mit 18 noch die Drinks in den Hals kippst und dir das kurz darauf nochmal "durch den Kopf gehen" lässt, am besten auf deine neuen Schuhe von Deichmann, war die junge Elizabeth busy damit, Schiffe zu taufen oder bald auch Ansprachen an ihr Volk per Radio zu halten.

Wenn du 26 bist, dann musst du mit der Antwort leben, dass Lilibet zu diesem Zeitpunkt in ihrem Leben bereits verheiratet war, zwei Kinder zur Welt gebracht hatte und ja, Königin war. Und das Härteste: Sie war mit 26 most probably auf mehr Parties als du je gehen wirst in your entire life! Get over it.

Mit 31 denkst du vielleicht nochmal darüber nach, etwas anderes zu studieren oder Kinder zu bekommen oder doch noch mal eine Auszeit in Thailand zu nehmen, um möglichst viele Gleichgesinnte kennenzulernen, Aussteiger, trinkfreudige Jungs, Mädchen in Festival-Outfits. Queen Elizabeth indes war da schon vollkommen klar, dass sie diesen ihren Job machen würde, bis sie eines fernen Tages in ihren heißgeliebten englischen Rasen beißen würde. Sie hielt daraufhin ihre erste Weihnachtsansprache im Fernsehen.

Du fragst dich mit Mitte/ Ende 30, ob du den Kollegen deines Mannes und seine schreckliche Frau wirklich zum Essen einladen musst? Elizabeth die Zweite flanierte da mit Jackie Kennedy und den Kids durch den Buckingham Palace, ob ihr das Gebaren des jungen amerikanischen Präsidenten nun passte oder nicht.

So, jetzt der Selbstversuch: In meinem Alter besuchte die Königin Bermuda, Barbados, Bahamas, Jamaica, Hong Kong, Mexico City, Veracruz, Tokio, Kyoto.  

Ich werde daran denken, wenn ich dieses Jahr Mallorca buche.

Quelle: ntv.de