Unterhaltung
Meghan Markle und Prinz Harry werden 2018 heiraten. Erstmal gibt es ein offizielles Verlobungsbild.
Meghan Markle und Prinz Harry werden 2018 heiraten. Erstmal gibt es ein offizielles Verlobungsbild.(Foto: AP)
Donnerstag, 21. Dezember 2017

Instagram-offiziell!: Prinz Harry schmust mit Meghan Markle

Was nicht bei Instagram ist, ist nicht wahr? Stimmt doch? Jedenfalls in Sachen Promi-Paare macht so ein Post die Liebe oft erst offiziell. Der Kensington Palast veröffentlicht gleich zwei Kuschelfotos von Prinz Harry und Meghan Markle.

Prinz Harry und Meghan Markle verlobten sich Anfang November und gaben es noch im gleichen Monat bekannt. Gemeinsam stellten sie sich vor grüner Kulisse erstmals Fotografen, mittlerweile waren die beiden auch schon als Paar in offiziellen Angelegenheiten unterwegs. Was bislang noch ausstand, ist das offizielle Verlobungsfoto.

Darüber wären Sie jetzt nicht sofort gestolpert? Nun, in royalen Kreisen hält man es eben etwas anders mit der Tradition und so posierten die Eheleute in spe denn artig fürs gewünschte Material. Dabei entschied sich der Kensington Palast nicht nur für ein, sondern gleich für zwei Motive. Jedenfalls wurde auf dessen Instagram-Account gleich doppelt gepostet.

Bild Nummer eins zeigt den 33-jährigen Prinzen und die 36-jährige Noch-Markle aufgehübscht in Abendrobe auf den Steinstufen einer Treppe. Sie lehnen sachte aneinander. Harry trägt einen blauen Anzug mit farblich abgestimmter Krawatte, Markle ein für Prinzessinnen-Verhältnisse durchaus aufsehenerregendes Kleid mit schwarzem Puschelrock und transparentem, nur spärlich besticktem Stoff am Oberkörper.

Zeuge der Liebe

Für Bild Nummer zwei sind Prinz Harry und Meghan Markle in Freizeitkleidung geschlüpft. Er trägt einen dunklen Mantel, sie einen hellen Kaschmirpulli. Sie hat die Hand mit dem Ring an seine Wange gelegt, beide strahlen. Die Aufnahme ist in Schwarzweiß gehalten.

Bei beiden Bildern stand der renommierte Modefotograf Alexi Lubomirski hinter der Kamera. Der bedankte sich auf Instagram für "die unfassbare Ehre" und "das immense Privileg", Zeuge der Liebe des Paares geworden zu sein. Er spricht aus, wie es wohl vielen Royal-Fans geht: "Ich kann nicht anders, als zu lächeln, wenn ich mir die Fotos angucke."

Bilderserie

Quelle: n-tv.de