Rettungspaket

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Rettungspaket

21.02.2012 21:06

Neues Hilfspaket für Griechenland "Die Kuh ist nicht vom Eis"

Die Regierung in Athen erhält von ihren europäischen Partnern und vom IWF noch einmal 130 Milliarden Euro Kredit und ist damit vorerst gerettet. Grund zur Euphorie ist das allerdings nicht. Denn trotz aller Hilfe ist die griechische Wirtschaft dabei zu kollabieren. Es muss sichergestellt werden, dass das zweite Rettungspaket mehr bewirkt als das erste.

21.02.2012 14:55

Die Krise ist nicht vorbei Dax fällt zurück

Das Rettungspaket ist für viele Anleger nicht der Schluss der "griechischen Tragödie", sondern nur der Beginn des nächsten Aktes. Nach einem kurzen Ausflug in den grünen Bereich dreht der Dax ins Minus und schließt mit deutlichen Verlusten.

18.02.2012 13:38

Dax-Vorschau Warten auf Athen-Showdown

Kommt nun das zweite große Rettungspaket für Griechenland? Die Börsianer schauen gebannt nach Brüssel, wo am Montag darüber entschieden werden soll. Zudem gibt es einige Unternehmenszahlen und den Ifo-Index.

16.02.2012 07:53

Griechenland im Fokus Dax vor schwachem Start

Das Hickhack um das zweite Rettungspaket für das klamme Griechenland dürfte vielen Anlegern in Europa die Kauflaune verderben. Nach Ansicht von Börsianern ist eine Pleite des Landes wieder wahrscheinlicher geworden.

Griechenland steht vor einer Zerreißprobe.
13.02.2012 20:58

Athen beschließt Sparpaket "Griechenland ist längst pleite"

Das Parlament in Athen hat das umstrittene Sparpaket verabschiedet. Damit wären die Voraussetzungen für das nächste milliardenschwere Rettungspaket erfüllt. Eigentlich. Denn die Skepsis ist groß, ob Griechenland überhaupt noch zu helfen ist, oder ob das Problem nur hinausgezögert wird. Der Ruf nach Plan B wird immer lauter.

Letzte Runde?
11.02.2012 17:44

Devisen-Vorschau Euro auf alles gefasst

Das Endspiel um die griechische Mitgliedschaft im Euroraum steht an. Zwar sind angeschlagene Boxer gefährlich, dass die bei den Verhandlungen um Schuldenschnitt und Rettungspaket in die Ecke getriebenen Hellenen jedoch gleich Selbstmord aus Angst vor dem Tod begehen werden, ist wenig wahrscheinlich. Daher dürfte Athen das bis Mittwoch laufende Ultimatum der Geber erfüllen. Der Euro wird davon nicht mehr profitieren, ist ein abermaliges Hilfsprogramm doch bereits eingepreist.

Europas Schuldenkrise dominiert den Handel in New York.
24.01.2012 22:55

Griechenland belastet US-Börsen schwächeln

Die Hängepartie beim Kampf gegen die griechische Schuldenkrise schickt die US-Aktienmärkte ins Minus. Die Sorge vor einem Scheitern der Gespräche in Athen an einer Beteiligung der privaten Gläubiger an einem zweiten Rettungspaket belastet unter anderem die Bankentitel.

Sauli Niinistö wird aller Voraussicht nach Finnlands nächster Präsident.
23.01.2012 06:49

Niinistö wird wohl Präsident Finnland bekennt sich zum Euro

Der Euro-Befürworter Niinistö gewinnt die erste Runde der Präsidentenwahl in Finnland. Der Liberal-Konservative verfehlt aber die erforderliche absolute Mehrheit und muss in die Stichwahl. Die Regierung kann Schützenhilfe gut gebrauchen: In der Bevölkerung wächst der Unmut über die Rettungspakete.

Der steht wirklich so schief. Immerhin 4,50 Meter aus der Achse. Der Turm von Pisa hat eine Schieflage von 4,43 Metern.
05.12.2011 22:39

Vorerst gerettet Gnadenfrist für schiefen Turm

Der Schiefe Turm von Pisa ist gar nichts gegen den schiefen Turm von Bad Frankenhausen. Wie einst bei seinem italienische Vorbild steht die Rettung aber auf der Kippe. Die Stadt will ihn vorerst stabilisieren und dadurch Zeit gewinnen, um das große Rettungspaket zu schnüren.