Unterhaltung

Heard und Musk wieder ein Paar? Amber kann wohl doch nicht ohne Elon

amber heard elon musk.jpg

Sind Amber Heard und Elon Musk wieder ein Paar?

(Foto: AP / Collage n-tv.de)

Über bitteren Liebeskummer klagte Elon Musk nach dem Beziehungs-Aus mit Amber Heard. Nun sind die Zeiten des seelischen Leids beim Milliardär wohl vorbei. Angeblich kann seine Ex doch nicht von ihm lassen.

Ist hier ein Liebes-Comeback in Sicht? Angeblich wollen Amber Heard und Elon Musk ihrer Beziehung fünf Monate nach der Trennung nochmal eine Chance geben. Das berichtet das Online-Portal "Us Weekly". "Sie sind wieder zusammen", sagt ein Informant der Seite. "Amber hat eine gute Zeit mit Elon. Er möchte die ganze Zeit mit ihr zusammen sein." Die 31-Jährige sei sehr froh, ihn zu haben. Gemeinsam würden sie eine Menge Interessen teilen. "Sie findet ihn sehr intelligent, interessant und nicht zu sehr Hollywood", heißt es aus den Insider-Kreisen.

Die Schauspielerin und der milliardenschwere Unternehmer trennten sich im Sommer 2017 nach einer circa einjährigen Liason. Dies gaben sie damals auf Instagram bekannt. Heard schrieb seinerzeit, man sei sich weiterhin wichtig und werde sich auch in Zukunft nahestehen. Seitdem sollen sie sich Berichten zufolge mehrmals wieder gesehen haben - unter anderem wurden sie im Dezember küssend in Los Angeles gesichtet.

Im November hatte Musk im Interview mit dem "Rolling Stone" deutlich gemacht, wie nahe ihm die Trennung von Heard gehe. "Ich war wirklich verliebt und es tut sehr weh", gab der 46-Jährige damals zu. Er suche nach einer Langzeit-Beziehung und sei nicht interessiert an One-Night-Stands. "Ich suche nach einer ernsthaften Wegbegleiterin oder einer Seelenverwandten."

Heard hatte sich 2016 von Hollywoodstar Johnny Depp scheiden lassen, ehe sie mit Musk zusammenkam. Dieser war bislang dreimal verheiratet - zweimal davon mit derselben Frau, der britischen Schauspielerin Talulaj Riley. Mit seiner ersten Frau hat Musk fünf Söhne.

Quelle: n-tv.de, cri/spot

Mehr zum Thema