TV

Sing meinen Song - Die Duette "Ihr seid die Geilsten!"

1708024.jpg

Zum Abschluss wurde es natürlich nochmal emotional bei "Sing meinen Song".

(Foto: TVNOW / Markus Hertrich)

Selbst Format-Haudegen Michael Patrick Kelly ist zum Ende der achten "Sing meinen Song"-Staffel sichtlich ergriffen. Mit dem obligatorischen Duette-Abend endet die vielleicht emotionalste "Tauschkonzert"-Tour-de-Moll der vergangenen Jahre.

Scheint der Mond ein bisschen heller als sonst? Zirpen sich die Grillen in einen finalen Rausch? Und riecht der Harzerkäse besonders herzhaft? Der abschließende "Tauschkonzert"-Duette-Abend steckt noch in den Kinderschuhen, da stapeln sich bereits die Fragezeichen.

Es ist aber auch ein besonderer Moment, dieser Augenblick, wenn sich die Kandidaten der diesjährigen "Sing meinen Song"-Staffel ein letztes Mal in den Armen liegen. Nach Wochen der gegenseitigen Beweihräucherung heben Max, Mo, Jan und Co noch einmal die Gläser. Die Duette sollen das finale Feuerwerk zünden. Und alle sind bereit.

Gegen Geister und Dämonen

1708006.jpg

Kämpften gemeinsam gegen "Monster": Lea und Jan Plewka.

(Foto: TVNOW / Markus Hertrich)

Herr Giesinger hat "Bock auf 'ne letzte geile Party auf der Couch". Michael Patrick Kelly schwärmt von der "unnormalsten Staffel ever!" Und Grinseküken Lea ist einfach nur "verliebt in alle". In einer rosaroten Dauerschleife ziehen noch einmal rockige, poppige und schmusige Staffel-Highlights ihre Runden. Dann hält es die Ersten nicht mehr auf ihren Sitzen. Lea schnappt sich Jan und auf geht's in den Kampf gegen Geister und Dämonen ("Monster").

Während der "Prince of Darkness" in seiner Rolle als Bestienvertreiber voll aufgeht, tänzelt die "Princess of Light" eher etwas unbeholfen auf der Bühne umher. Eine knappe Stunde später ist aber auch im Hause Becker das Eis gebrochen. Gemeinsam mit dem Gastgeber schmettert Lea noch einmal das inoffzielle Motto der Staffel durch die Nacht ("Friends R Family").

Große Emotionen im kleinen Moll-Gewand

1708015.jpg

Nico Santos schmetterte seinen Hit "Rooftop" mit Ilse DeLange.

(Foto: TVNOW / Markus Hertrich)

Ilse DeLange kommt bereits während ihrer ersten Performance auf Touren. Im sentimentalen Lagerfeuer-Duett mit Michael Patrick Kelly kniet die Niederländerin vor den imaginären Grabsteinen tausender verstorbener Eltern ("Life Goes On"). Große Emotionen im kleinen Moll-Gewand begleiten Ilse auch während ihres zweiten Auftritts. Hand in Hand mit Nico Santos, und mit reichlich Soul-Pop im Gepäck, geht es ganz hoch hinaus ("Rooftop"). Wollen sich alle noch einmal schnell umarmen? Aber hallo!

Die Liebe und die Zuneigung kennen in Südafrika keine Grenzen. Selbst ein vermeintlich harter Hund wie Rapper MoTrip hat im Angesicht erdrückender Liebesüberreizung durchgehend glasige Augen. "Die krasseste Therapiestunde" seines Lebens gipfelt für MoTrip in watteweicher Hip-Pop-Ekstase, Seite an Seite mit Schmusebär Max Giesinger ("So wie du bist") und Rock-Baron Jan Plewka ("Von Ewigkeit zu Ewigkeit"). "Ihr seid die Geilsten!", schallt es über die Lichtgirlanden hinweg in Richtung Ozean.

"So viel Freiheit, Liebe und Musik!"

Mehr zum Thema

Den finalen Staffelstab in der Hand, bittet Jan dann noch einmal zum abschließenden Endlos-Refrain. Mit der ollen Seemannsmütze auf dem Kopf und Pop-Hit-Designer Nico Santos an seiner Seite, zählt der alte Mann ein letztes Mal ein. One, two, three, four … dann folgt: "Wir werden uns wiedersehen" in einer A-capella-deluxe-Version. Besser hätte die Staffel nicht enden können. Ilse, möchtest du noch was sagen? Bitteschön: "So viel Freiheit, Liebe und Musik!", jauchzt die blonde Sängerin. Ja, in der Tat. Viel mehr geht nicht.

Etwas verpasst? "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" ist bei TVNOW abrufbar.

Quelle: ntv.de