Technik

Ins, aufs und ums Ohr Diese Bluetooth-Kopfhörer sind Testsieger

Sennheiser Momentum Wireless 3 Test.jpg

Mit dem einzigen sehr guten Klang ist der Sennheiser Momentum Wireless 3 derzeit der beste Kopfhörer bei Stiftung Warentest.

(Foto: kwe)

Stiftung Warentest veröffentlicht ihre neueste Hitparade der besten Bluetooth-Kopfhörer von kabellosen Stöpseln bis zum ohrumschließenden Bügel-Headset. Für die Testsieger muss man ziemlich tief in die Tasche greifen, lediglich bei den Ohrhörern setzt sich ein günstigeres Gerät durch.

Nicht nur, weil immer mehr Smartphones keine Klinkenbuchse mehr haben, werden Bluetooth-Kopfhörer beliebter. Wenn man sich bewegen möchte, sind die Geräte einfach viel praktischer, weil sich kein Kabel verheddern kann und keine Störgeräusche durch scheuernde Strippen auftreten. Die Auswahl ist inzwischen gewaltig, Stiftung Warentest hilft mit seiner Bestenliste, die für die jüngste Ausgabe der Zeitschrift "test" um 16 aktuelle Headsets ergänzt wurde.

Klangstarke Stöpsel

Bei den komplett kabellosen Ohrhörern (True Wireless) stehen bei Stiftung Warentest mit den JBL Reflect Flow relativ günstige Stöpsel ganz oben, die man schon ab 110 Euro bekommt. Sie bieten in ihrer Klasse den besten Klang (1,6) und schnitten auch sonst in jeder Disziplin mindestens gut ab. Dafür gab's die Gesamtnote 1,7. Das gleiche Qualitätsurteil erhielten die Plantronics Backbeat Pro 5100, die rund 180 Euro kosten. Sie schlagen die JBL-Konkurrenz bei Komfort und Handhabung, ihren Klang fanden die Prüfer aber nicht ganz so gut (1,7).

Den dritten Platz belegen die Sony WF-1000XM3, die in anderen Tests vor allem wegen ihrer Klangeigenschaften noch besser abgeschnitten haben. Stiftung Warentest benotete sie in dieser Disziplin aber nur mit 1,9, weshalb sich die knapp 200 Euro teuren True-Wireless-Ohrhörer mit der Gesamtnote 1,8 begnügen müssen.

Toller Sound aufs Ohr

B&W PX5 04.jpg

Der Bowers & Wilkins PX5 ist bequem und klingt gut.

(Foto: Bowers & Wilkins)

Bei den ohraufliegenden Bügelkopfhörern wurde der Bowers & Wilkins PX5 mit dem Qualitätsurteil 1,8 Testsieger. Für seinen tollen Klang belohnten ihn die Prüfer mit der Note 1,6 und für einen On-Ear-Kopfhörer ist das Gerät ziemlich bequem (2,3). Auch sonst erhielt der Edel-Kopfhörer, für den man mindestens 250 Euro hinblättern muss, fast nur gute und sehr gute Noten. Weil Dritte aber schnell unfreiwillig mithören können, gab's für die Störeinflüsse nur ein befriedigend (2,6).

Ebenso edel und teuer (rund 250 Euro) ist der zweitplatzierte Bang & Olufsen Beoplay H8i, der die Gesamtnote 2,0 bekam. Aber klanglich (1,8) sowie bei Komfort und Bluetooth-Leistung kann er mit dem Testsieger nicht ganz mithalten. Den dritten Platz der kleinen On-Ear-Konkurrenz eroberte der Beats Solo Pro, dem Warentest ähnliche kleine Schwächen wie dem Beoplay attestiert. Klanglich liegt der knapp 225 Euro teure Kopfhörer fast gleichauf (1,9).

Bequeme Königsklasse

Mehr zum Thema

Nicht nur in der Königsklasse der ohrumschließenden Kopfhörer triumphierte der Sennheiser Momentum Wireless (3. Generation), er ist auch insgesamt die Nummer 1 bei Stiftung Warentest. Sein Qualitätsurteil 1,7 hat der 350 Euro teure Kopfhörer vor allem seinem ausgezeichneten Klang zu verdanken, wofür er als einziger Testkandidat sehr gut (1,4) bewertet wurde. Auch beim Komfort liegt er mit seinen großen Leder-Muscheln vorne (1,9). Knapp hinter dem Gesamtsieger platzierte sich der Bose Noice Cancelling Headphones 700 mit der Gesamtnote 1,8. Warentest bewertete seinen Klang etwas schwächer (1,7), dafür ist der Kopfhörer aber deutlich günstiger als der Testsieger (250 Euro).

ANZEIGE
Sennheiser Momentum Wireless Kopfhörer (mit Geräuschunterdrückung, automatischer Ein-/Ausschaltung, Smart-Pause-Funktion und Smart Control App), mit Alexa-Integration
349,09 €
399,00 €
*Datenschutz

Mit der Einzelnote 1,6 gehört der 260 Euro teure Bang & Olufsen H4 (2. Generation) zu den Geräten mit dem besten Klang. Weil die App des Edel-Kopfhörers aber zu neugierig ist, reichte es nur für Platz 3 (Qualitätsurteil 1,9). Gleichauf liegen der Sennheiser PXC 550-II Wireless (250 Euro) und der Sony WH-1000XM3 (250 Euro), deren Sound die Prüfer jeweils mit 1,8 benoteten.

Quelle: ntv.de, kwe