Das Neueste
imago0104009539h.jpg
25.10.2020 17:15

Höchste Alarmstufe in Xinjiang Corona-Ausbruch in Chinas Westen

Mit strengen Maßnahmen hat China die Coronavirus-Pandemie weitgehend unter Kontrolle - dennoch kommt es nun zu einem lokalen Ausbruch. Betroffen ist die Region Xinjiang in Chinas Westen. Mehr als 100 Menschen werden positiv auf das Virus getestet. Sie stehen alle im Zusammenhang mit einer Fabrik.

3a6722fa3f99df5b9590633ac217bc21.jpg
25.10.2020 17:10

Die F1-Highlight aus Portimao Hamilton knackt Schumacher-Rekord

Lewis Hamilton ist mit dem 92. Grand-Prix-Erfolg seiner Karriere alleiniger Rekordhalter in der Formel 1. Der 35 Jahre alte Brite überholt mit seinem Sieg in Portugal Michael Schumacher. Hier sehen Sie die Höhepunkte des Rennens.

Man muss schon ein echter Fan sein, um sich einen Smart Brabus Ultimate E für knapp 57.000 Euro zuzulegen.
25.10.2020 16:58

Smart Brabus Ultimate E Der Kraftzwerg aus Bottrop

Die Faszination für einen Smart ist mit Vernunft allein nicht zu erklären. Echte Fans zahlen große Summen für Sonderserien des kleinen Autos. Die jüngste kommt von Tuningpartner Brabus, der den inzwischen elektrisierten Bonsai-Benz zum Ultimate E aufrüstet und dabei eigentlich einen Blender schafft.

imago68646626h.jpg
25.10.2020 16:57

VW baut Konzern weiter um Bentley soll ab 2021 Audi unterstellt werden

Der Volkswagen-Konzern verschlankt sich: Laut einem Medienbericht soll die britische Luxus-Tochter Bentley künftig Audi unterstellt sein. Die Ingolstädter könnten künftig etwa einen Bausatz für einen geländegängigen Bentley liefern. VW wollte sich bisher jedoch nicht dazu äußern.

136480707.jpg
25.10.2020 16:57

Erste Fahrt nach Corona-Pause Aida-Neustart verläuft problemlos

In der Corona-Pandemie kommt der Kreuzfahrt-Tourismus weitestgehend zum Erliegen. Nun erreicht die erste Tour der Reederei Aida Cruises unter strengen Hygieneauflagen ihren Zielhafen. Der Veranstalter ist zufrieden und bietet wieder regelmäßig Seereisen an.

6bb139eed326341bbe1c646fd2b0c1f6.jpg
25.10.2020 16:56

Regierungen ziehen Bremsen an Europa stemmt sich gegen zweite Welle

Mit voller Wucht bricht die zweite Welle der Corona-Pandemie über Europa. In fast allen Ländern des Kontinents verschärfen Regierungen die Maßnahmen zur Eindämmung des Erregers. Gleichzeitig gibt es Kritik an den neuen Regeln - und zum Teil sogar gewalttätige Proteste.

imago0048932006h.jpg
25.10.2020 15:24

Kuriose Rote Karte für Aue Noch mehr Corona-Chaos in Liga zwei

In der 2. Fußball-Bundesliga sorgen widersprüchliche Coronatests für Verwirrung, auch beim 1. FC Heidenheim, der kurzfristig doch auf ursprünglich positiv getestetes Personal zurückgreifen kann. Auch ohne Corona-Verwirrung sortieren sich die Bundesliga-Absteiger unten ein.

imago0047799623h.jpg
25.10.2020 15:20

Fehlerhafte Analyse bei Gnabry? FC Bayern zweifelt Corona-Testergebnisse an

Erst positiv, dann negativ, dann nochmal negativ: Die Corona-Diagnose bei Serge Gnabry lässt den FC Bayern München weiter rätseln. Trainer Hansi Flick mutmaßt, dass der positive Test fehlerhaft gewesen sein könnte. Über eine mögliche Quarantäne-Verkürzung ist aber noch nicht entschieden.

Unbenannt.JPG
25.10.2020 14:27

"Bitte helfen Sie weiter mit" Spahn meldet sich aus der Quarantäne

Seit Mitte der Woche ist Gesundheitsminister Spahn zu Hause, er ist an Covid-19 erkrankt. In einem Facebook-Video schildert er, wie es ihm geht und bedankt sich bei allen, die sich weiter an der Eindämmung der Pandemie beteiligen. Er warnt: "Hören Sie nicht auf diejenigen, die verharmlosen und beschwichtigen."

132635431.jpg
25.10.2020 14:26

Wirt trotzt Corona-Regeln Grenzlokal serviert nur auf deutscher Seite

Während hierzulande Restaurants geöffnet sind, gibt es in den Niederlanden Essen derzeit nur zum Mitnehmen. Ein Gastronom aus der Grenzregion Gronau profitiert dabei von der Lage seines Lokals - er stellt eine Terrasse auf deutscher Seite auf die Beine und kann weiterhin Gäste empfangen.

135233638 (1).jpg
25.10.2020 13:36

Kohlestrom und E-Mobilität Kurzschluss im "grünen" Autostecker

Die Umweltpolitik hat sich bei ihren CO2-Vorgaben und der einseitigen Förderung von Elektromobilität gehörig verrechnet: Denn solange E-Autos mit Kohlestrom fahren, ist keine Verbesserung des Klimas zu erwarten. Und ausreichend "grüner Strom" für Stromer ist noch lange nicht in Sicht. Von Helmut Becker

f754fa229db28d6ef61e84a4ab585b24.jpg
25.10.2020 13:20

Fenster geht zu Bruch RKI-Gebäude wird Ziel eines Brandanschlags

In der Nacht fliegen Molotow-Cocktails auf ein Gebäude des Robert-Koch-Instituts im Berliner Südwesten. Dank des Einsatzes eines Sicherheitsmanns können die Flammen gelöscht werden. Doch die Täter fliehen. Wegen eines möglichen politischen Hintergrundes schaltet sich der Staatsschutz ein.

Bildschirmfoto 2020-10-25 um 13.05.12.png
25.10.2020 13:05

Kommen strengere Corona-Regeln? Berliner Polizei löst Fetischparty mit 600 Gästen auf

Trotz Kontaktbeschränkungen feiern in Berlin 600 Menschen eine Fetisch-Party. Die Polizei muss anrücken. Die Corona-Zahlen in Deutschland bleiben derweil auf einem hohem Niveau. Eine Verschärfung der Maßnehmen sowie deren Vereinheitlichung werden immer wahrscheinlicher.

IMG_1311.jpg
25.10.2020 13:04

Fahrer spurlos verschwunden Auto fliegt in Bus - Mädchen stirbt

Schwerer Unfall auf einer Bundesstraße im Norden: Ein Auto kommt von der Fahrbahn ab und schleudert gegen einen Linienbus. Mehrere Insassen kommen zu Schaden. Einer der Passagiere verliert später noch am Unfallort sein Leben. Nun suchen die Ermittler nach dem Fahrer des Autos.

imago0105853863h.jpg
25.10.2020 12:13

Wetterwoche im Schnellcheck Hurrikan "Epsilon" vergoldet den November

Es wird nochmal ungemütlich in den nächsten Tagen - Regen und Sturm kündigen sich an, in den Bergen fällt sogar Schnee. Doch rechtzeitig zum Feiertags-Wochenende beschert uns Hurrikan "Epsilon" ein Herbst-Hoch, welches durchaus bestehen bleiben könnte. Von Björn Alexander

Bildschirmfoto 2020-10-25 um 11.07.02.png
25.10.2020 11:25

Inszenierung für wichtige Wähler Evangelikale sehen Trump "als eine Art Messias"

Kurz vor den US-Wahlen liegt Herausforderer Biden in Umfragen weiter deutlich vor Trump. Für den US-Präsidenten wird es darauf ankommen, bei seinen Stammwählern zu punkten, etwa den erzkonservativen und mächtigen Evangelikalen. Für sie scheut er keine Inszenierung.

Bildschirmfoto 2020-10-25 um 10.21.30.png
25.10.2020 11:04

Danner zur F1 in Portimao "Der Störenfried heißt einmal mehr Verstappen"

Erst in der allerletzten Minute des Qualifyings im portugiesischen Portimao entscheidet sich, wer beim Rennen von der Pole starten darf. Was ihm bei dem Nervenkrimi besonders gut gefallen hat und wer das Feld noch gehörig aufmischen könnte, erklärt ntv-F1-Experte Christian Danner.

imago0102317758h.jpg
25.10.2020 10:41

Neues von Elena Ferrante Die Tabu-Tante und viele Lügen

"Was sind das denn für Charaktere?", hat sich Eva Mattes beim ersten Lesen des neuen Romans von Elena Ferrante auf so mancher Seite gefragt. Dann hat sie den Figuren mit all ihren Lügen und kollabierenden Lebensentwürfen ihre Stimme geliehen. Und das ist - mal wieder - eine Freude. Von Katja Sembritzki

fe37529facea701b99c76fe0d753720a.jpg
25.10.2020 10:40

Umbau und Corona-Krise Deutsche Bank navigiert durch schwere Zeit

Kurz vor Veröffentlichung der neuen Quartalszahlen sieht sich die Deutsche Bank auf einem guten Weg: Der Konzernumbau geht voran, selbst im kriselnden Investmentbanking läuft es zuletzt gar nicht so schlecht. Analysten trauen dem Geldhaus einen leichten Vorsteuergewinn zu.

imago0048891040h.jpg
25.10.2020 10:38

FIA-Steward reist umgehend ab Mordverdacht überschattet F1-Rennen

Eigentlich soll Witali Petrow als Steward das Geschehen auf der Strecke beurteilen. Doch der Ex-Pilot reist überstürzt vom Formel-1-Rennen in Portugal ab, nachdem sein Vater in Russland erschossen worden ist. Medienberichten zufolge könnte es sich um einen Mordanschlag handeln.

cb0741239bd13fa859493985bd87e9d5.jpg
25.10.2020 10:17

Groß angelegte Gesundheitsstudie Erste Welle setzte Deutschen psychisch zu

Angst, Stress, Depressionen - viele Menschen leiden unter der Coronazeit, vor allem zu Zeiten des ersten Lockdowns im Frühjahr. In einer Studie mit 113.000 Deutschen werden die Auswirkungen der Krise auf die Psyche der Deutschen erstmals beleuchtet. Ergebnis: Vor allem Junge und Mittelalte sind betroffen.

109390686.jpg
25.10.2020 10:16

Schwachstelle Mensch Homeoffice öffnet Hackern Einfallstore

Cyberkriminelle haben sich längst auf die Corona-Krise eingestellt. Vor allem die Arbeit von zu Hause bietet neue Angriffspunkte. Um an sensible Daten zu gelangen, nutzen Hacker Unsicherheiten der Mitarbeiter aus. Doch Unternehmen können sich schützen.

0d74fb7469c799ee2a4c72bc4a827938.jpg
25.10.2020 09:10

600 Teilnehmer, zu wenig Abstand Polizei löst Fetischparty in Berlin auf

Mit groß angelegten Kontrollen prüft die Berliner Polizei gemeinsam mit der Bundespolizei am Abend die Einhaltung der Coronaregeln. Die Beamten stellen fest: Masken zu tragen, ist nicht für jedermann selbstverständlich. Und es gibt Veranstaltungen, da klappt es mit dem Abstandhalten nicht wirklich gut.

Bildschirmfoto 2020-10-25 um 09.02.50.png
25.10.2020 09:08

Lage in Italien spitzt sich zu Gümpel: "Die Corona-Zahlen sind einfach schrecklich"

Lockdown oder nicht? In Italien wird die Situation immer dramatischer. Das ganze Land habe Infektionswerte wie Berlin-Neukölln, berichtet ntv-Korrespondent Udo Gümpel. Sollte der Trend noch eine Woche lang anhalten, käme das italienische Gesundheitssystem an sein Limit.

Drei Mercedes Typ770 stehen nach der Produktion in Sindelfingen zum Verkauf bereit.
25.10.2020 09:07

Luxuskarossen vor 90 Jahren Mercedes vs. Maybach - Kampf um Kronen

Es war die Zeit der Weltwirtschaftskrise, als zwischen den Autogiganten Mercedes und Maybach ein Kampf um die Gunst von Kaisern, Königen, Prominenten und Potentaten in eine finale Runde ging. Mit schierem Größenwahn trafen die beiden Autobauer mit ihren Luxuswagen einen dekadenten Zeitgeist.

76c555e71bfa46df4070d0c784f9f2b2.jpg
25.10.2020 08:57

In einer Woche verdoppelt RKI meldet 11.176 neue Infektionen

Ein neuer Höchstwert ist es nicht, doch für einen Wochenendtag ist der Wert sehr hoch: Laut RKI melden die Gesundheitsämter etwas mehr als 11.000 neue Corona-Fälle. Der Vergleich mit dem vergangenen Wochenende zeigt, wie dynamisch sich die Pandemie in Deutschland entwickelt.

Bildschirmfoto 2020-10-25 um 08.54.57.png
25.10.2020 08:57

Covid-19-Lage in Deutschland Lammers: "Regionale Lockdowns nicht mehr ausgeschlossen"

Deutschland befindet sich in einer Corona-Phase des beschleunigten Wachstums. Der Trend bei der Belegung der Intensivbetten gehe klar nach oben und lokale Lockdowns werden damit immer wahrscheinlicher, berichtet ntv-Reporterin Nina Lammers.

imago0048916497h.jpg
25.10.2020 08:28

Erfolg im Derby sorgt für Ruhe Der BVB dreht sich immer weiter im Kreis

Borussia Dortmund gewinnt das frappierend einseitige Spiel gegen den ewigen Rivalen aus dem Ruhrgebiet problemlos mit 3:0, was Trainer Lucien Favre zumindest kurzfristig aus der Schusslinie nimmt. Dagegen wird Manuel Baum immer deutlicher vor Augen geführt, dass er auf Schalke ein Himmelfahrtskommando übernommen hat Von Felix Meininghaus, Dortmund

735644758b287adc2eaf53b7831c46c1.jpg
25.10.2020 07:46

186 Millionen im ersten Halbjahr Regierung lässt sich Berater viel kosten

Trotz 20.000 Mitarbeitern in den Ministerien kauft die Bundesregierung Jahr für Jahr viel Geld externe Expertise zu. Alleine im ersten Halbjahr summierten sich die Rechnungen dafür auf 186 Millionen Euro. Besonders im Fokus steht das Wehr-Ressort. Dessen Angaben zu Beraterkosten überraschen jedoch.

42f786b59f4b20764ac14abe06c39bd8.jpg
25.10.2020 07:09

Ultimatum der Opposition endet Pompeo redet Lukaschenko ins Gewissen

In Belarus stehen neue Massenproteste sowie ein Generalstreik bevor: Die Opposition will Machthaber Lukaschenko so dazu bewegen, Platz für die Demokratiebewegung zu machen. In einem Telefonat mit dem Diktator bekundet US-Außenminister Pompeo symbolisch Solidarität mit den Regimegegnern.

cad4728312fa44bdd54a4129cea2231e.jpg
25.10.2020 00:44

So viele wie noch nie Frankreich meldet 45.000 Neuinfektionen

Die Lage bei den französischen Nachbarn wird immer dramatischer: Erneut überschreitet die Zahl der neuen Corona-Fälle den bisherigen Höchstwert. Derweil gibt das Parlament der Regierung bei einem umstrittenen Gesetzentwurf Rückendeckung.

ea550badbf9a7d9b68ae7453739114c0.jpg
24.10.2020 22:57

"Covid, Covid, Covid" Trump spielt Corona-Gefahr herunter

An nur einem Tag sterben in den USA mehr als 900 Menschen, die sich mit dem Coronavirus angesteckt hatten. Die Zahl der Neuinfektionen ist so hoch wie nie. US-Präsident Trump beschwert sich jedoch darüber, dass die Pandemie so präsent in den Medien ist.

129622648.jpg
24.10.2020 22:40

Epidemie-Lage in Deutschland Alle Daten, alle Fakten zum Coronavirus

Die Ansteckungswelle erfasst Deutschland in der Fläche: Der Anstieg der Fallzahlen schwächt sich am Wochenende kaum ab. Rechnerisch sind es bereits mehr als 100.000 akut Infizierte. Die Zahl der Toten steigt über 10.000. Die aktuelle Lage im Überblick. Von Martin Morcinek und Christoph Wolf

imago0048903698h.jpg
24.10.2020 22:08

Havertz und Werner torlos Nie startete Guardiola schlechter

Pep Guardiola ist einer der erfolgreichsten Trainer der Welt, doch derzeit erlebt der Starcoach in der Premier League einen zähen Saisonstart: Es ist der schlechteste seiner Karriere. Die deutschen Nationalspieler Kai Havertz und Timo Werner verbringen im Topspiel ebenfalls einen wenig berauschenden Nachmittag.

imago0048916946h.jpg
24.10.2020 22:00

Das Krisenderby im Schnellcheck Schalke ist sogar zu schwach zum Träumen

Borussia Dortmund empfängt den FC Schalke 04 zum Revierderby mit gemischten Gefühlen. Man selbst gibt sich zuletzt wankelmütig, der Gegner ist in der Dauerkrise, hofft aber auf die Wende. Am Ende ist alles einfacher als gedacht: Schalke ist völlig chancenlos. Und kann noch nicht mal mehr träumen. Von Till Erdenberger

imago0086266243h.jpg
24.10.2020 21:32

"Maßlosigkeit und Grobheit" Erdogan beleidigt Macron - Paris kontert

In Frankreich will man sich nach dem Mord an einem Lehrer verstärkt mit der Gefahr des Islamismus auseinandersetzen. Beim türkischen Staatschef Erdogan kommt das nicht gut an: Erneut kritisiert er Frankreichs Präsidenten Macron - und diesmal wird es sogar persönlich. Paris reagiert schroff.

24.10.2020 21:06

Pandemie-Zahlen kompakt Die wichtigsten Daten zur Corona-Lage

Das Coronavirus zwingt der Welt die größte Pandemie-Katastrophe der Gegenwart auf. Wie entwickeln sich die Fallzahlen in Deutschland? ntv.de liefert den schnellen Überblick zum Infektionsgeschehen - kurz, knapp und konzentriert. Von Martin Morcinek

Der Suzuki Swift ist ein schicker Flitzer, der auch als Gebrauchter attraktiv ist. Leider ist der Japaner nicht immer mängelfrei.
24.10.2020 19:22

Gebrauchtwagencheck Suzuki Swift - nicht immer mängelfrei

Der Suzuki Swift hat sich über die Jahre den Ruf des Sportlers erarbeitet. Und mit dem 136 PS starken Triebwerk ist er das auch. Aber er hat auch noch andere Vorzüge, die ihn als Gebrauchtwagen attraktiv machen. Dabei sollte aber auf einige Schwachstellen geachtet werden.

6ccbc2c2cc78097278edd3b1ff5097f4.jpg
24.10.2020 18:19

US-Präsident wählt frühzeitig "Habe für Typen namens Trump abgestimmt"

Am 3. November ist der offizielle Termin für die US-Präsidentschaftswahl. Doch schon jetzt haben mehr als 50 Millionen Amerikaner ihre Stimme abgegeben. Zu ihnen zählt auch der Amtsinhaber selbst. Doch im Gegensatz zu Otto-Normal-Bürgern dauert Trumps Besuch eines Wahllokals in Florida nur kurz.

136720231.jpg
24.10.2020 17:26

Mainz leidet immer weiter Lewandowski mildert Bayerns Davies-Schock

Der FC Bayern verliert unmittelbar nach dem Anpfiff einen Spieler, das Spiel gegen Eintracht Frankfurt aber gewinnt man deutlich. Das liegt vor allem an Robert Lewandowski. Die anderen Topklubs tun sich gegen die Kellerkinder arg schwer, lassen am Ende aber keine Punkte liegen.

7df612414b73a732ed309ed8607924b6.jpg
24.10.2020 17:21

Zweite Covid-Welle in Italien Der Albtraum ist zurück

Lange hatten die Italiener gehofft, bei der zweiten Corona-Welle glimpflicher davonzukommen. Doch das Coronavirus hat das Land wieder fest im Griff. Ein Mailänder Assistenzarzt spricht mit ntv.de über schmerzhafte Erinnerungen, ein Gefühl der Niederlage und den Lärm der Atemhelme. Von Andrea Affaticati, Mailand

11_Tatort_Krank.jpg
24.10.2020 16:49

"Tatort" aus Wien Glaubenskrieg um Globuli

Österreich ist ein Mekka der Alternativmedizin: Rund die Hälfte der Bevölkerung der Alpenrepublik schwört eher auf Naturheilkunde als auf die Schulmedizin. Im neuen Wiener "Tatort" wird daraus ein blutiger Glaubenskrieg. Von Julian Vetten

imago0103284128h.jpg
24.10.2020 16:23

Mehr Pinguine und Scharben Galapagos-Tierwelt profitiert von Pandemie

Durch die Coronavirus-Pandemie haben viele Menschen Reisen in ferne Länder unterlassen. Die ausbleibenden Touristen kommen vor allem den Tieren auf den berühmten Galapagos-Inseln zugute. Doch es gibt noch einen anderen Grund, warum sich die dortigen Populationen erholen.

83803958.jpg
24.10.2020 16:20

Nach gemeinsamen Mittagessen Weiterer Spahn-Kontakt positiv getestet

Gesundheitsminister Spahn befindet sich weiterhin in häuslicher Quarantäne. Währenddessen wird versucht, mögliche Infektionsketten nachzuverfolgen. Mit dem Staatssekretär Martin Jäger ist eine weitere Kontaktperson mit dem Coronavirus infiziert. Jäger hatte zuvor mit Spahn zu Mittag gegessen.

Teaser_Talk.jpg
24.10.2020 15:30

Ab in die Defensive? Mit Discountern durch turbulente Zeiten

Mit der zweiten Corona-Welle kehrt die Anspannung auch bei den Anlegern zurück. Dem Dax stehen weiter turbulente Zeiten bevor. Doch wer denkt, bei seitwärts oder leicht fallenden Märkten sitzen keine Renditen drin, der liegt falsch. Bianca Thomas diskutiert mit Nicolai Tietze von Morgan Stanley und Sven Gundermann von Taunus Investments über Discounter-Strategien und Prognosen für das kommende Jahr.

imago0048903653h.jpg
24.10.2020 14:51

Hannover bejubelt Slapsticktor HSV siegt nach Würzburger Corona-Krimi

In der Nacht wird Fußball-Zweitligist Würzburger Kickers über drei positive Coronatests informiert, eilig durchgeführte Schnelltests ergeben das gegenteilige Ergebnis. Die Aufregung macht sich erst nicht bemerkbar, am Ende unterliegt man aber dem HSV. Absteiger Fortuna Düsseldorf verliert deutlich und muss mit Spott und Häme rechnen.

96475248.jpg
24.10.2020 14:42

Ausgang noch offen Zwei Entwicklungen halten Dax in Atem

In den USA hat die bereits laufende Berichtssaison den Aktienmarkt mit positiven Impulsen auf Kurs gehalten. Gelingt das ab kommender Woche auch in Deutschland? Daneben halten auch die US-Wahl und die Corona-Krise die Anleger auf Trab.

117718282.jpg
24.10.2020 14:32

Bis zu 150 Euro Mehrkosten So lässt sich im Homeoffice Strom sparen

Die Corona-Pandemie zwingt viele Menschen ins Homeoffice. Das Arbeiten von zu Hause wird für sie zu einem Kostenfaktor, denn es treibt den Stromverbrauch in die Höhe. Hinzu kommt: Strom wird tendenziell teurer. ntv zeigt, wie sich Energie sparen lässt.

e14b2433a776e83ab8fcb6e4ffd89318.jpg
24.10.2020 13:42

"Wir sind nicht machtlos" Merkel ruft erneut zu Kontaktverzicht auf

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen steigt in Deutschland weiter rasant. Im Berliner Stadtteil Neukölln gerät die Lage zusehends außer Kontrolle, in Hamburg muss die Polizei die Sperrstunde durchsetzen. Und die Kanzlerin erneuert ihren Appell an die Bundesbürger.

32807b3c846b3e9284e9fa116668e300.jpg
24.10.2020 13:02

Casting-Show ohne den Finnen "Voice"-Juror Samu Haber hat Corona

Eigentlich soll Samu Haber am Freitagabend neben Rea Garvey Musiker in der TV-Show "The Voice of Germany" bewerten. Doch die Sendung muss ohne ihn aufgezeichnet werden: Bei dem Finnen wird das Coronavirus festgestellt. Dem Sunrise-Avenue-Frontmann geht es gut, er bleibt auf der heimischen Couch.

Bildschirmfoto 2020-10-24 um 12.52.37.png
24.10.2020 12:58

"Kein Kontrollverlust, aber ..." Lammers erklärt neuen Corona-Rekordwert

Das Robert-Koch-Institut erfasst für Freitag über 14.700 neue Ansteckungsfälle mit Covid-19. Wie es zu dem gewaltigen Sprung im Vergleich zum Vortag kommen konnte und welchen zweiten, traurigen Rekordwert es zu vermelden gibt, erklärt ntv-Reporterin Nina Lammers.

Es heißt ja: Früh übt sich, wer ein Meister werden will. Aber hat das Musizieren auch einen positiven Effekt auf das Gehirn?
24.10.2020 12:34

Neue Studie zu alter Frage Macht Musik Kinder schlauer?

Viele Eltern melden ihre Kinder schon früh zum Musikunterricht an, in der Hoffnung, dass Musizieren einen positiven Einfluss auf die Intelligenz oder zumindest auf die schulischen Leistungen hat. Nun stellen Forscher diesen Nutzen infrage. Aber wie wirkt sich denn Musikunterricht auf Heranwachsende aus?

Corona.jpg
24.10.2020 10:10

In Vino Verena Wir müssen lernen, zusammenzuarbeiten

Covid-19 ist mit voller Wucht zurück. Wir haben versucht, es auszublenden. Aber das ist dem Virus egal. Kontaktverbote, Maskenpflicht, Reisewarnungen, widersprüchliche Regeln - alles auf Anfang. Die Verwirrung greift um sich, auch bei unserer Kolumnistin. Eine Kolumne von Verena Maria Dittrich

Alfa-Romeo.JPG
24.10.2020 10:09

Markanter Oldtimer Alfa Romeo Montreal - erst belächelt, dann begehrt

1967 erstmals in Montreal vorgestellt, findet der Alfa Romeo Montreal zunächst keine große Anhängerschaft. Insgesamt werden weniger als 4000 Stück produziert. Heute sind die Oldtimer mit Charakter heiß begehrt. Die Gründe verrät "PS - Automagazin" (immer samstags um 10.30 Uhr bei ntv).

imago0089721746h.jpg
24.10.2020 10:09

"Archäologischer Ernstfall" Schmelzende Gletscher legen Schätze frei

Lange glaubten Archäologen, dass in den Gletschern der Alpen nicht viel zu holen sei, weil die Menschen der Frühzeit sich dort nicht aufhielten. Ein Irrglaube. Schon vor fast 10.000 Jahren stiegen Menschen bis auf 3000 Meter Höhe und hinterließen Spuren, die nun in Gefahr sind.

24b13b920cfc990c06d2556d8012ddb5.jpg
24.10.2020 10:08

Neue Corona-Welle Altmaier stellt Prognose unter Vorbehalt

Nach dem schweren Wirtschaftseinbruch in diesem Jahr rechnet die Bundesregierung im kommenden Jahr mit einem deutlichen Konjunkturplus. Wirtschaftsminister Altmaier stellt nun aber klar: Dies gilt nur, wenn es gelingt, die Corona-Neuinfektionen wieder in den Griff zu bekommen.

caroline _2.jpg
24.10.2020 09:57

Transsexuelle Frauen im Sport Darf sie das oder ist das unfair?

Sie hat 30 Jahre lang Rugby gespielt, zuletzt bei den Frauen - aber vorher bereits 20 Jahre bei den Männern. Caroline Layt ist eine Transfrau. Dass eine Frau wie sie auch in Zukunft im Frauenrugby antreten darf, will der Rugby-Weltverband jetzt verbieten. Von Vivian Bahlmann

imago0089049255h.jpg
24.10.2020 09:52

"Habe noch fünf Jahre" Nino de Angelo ist unheilbar krank

Mit dem Hit "Jenseits von Eden" hat Schlagersänger Nino de Angelo einst große Erfolge gefeiert. Nun berichtet der 56-Jährige, dass er an der unheilbaren Lungenkrankheit COPD leidet. Eine ärztliche Behandlung lehnt er jedoch ab, "Rotwein und Whisky" ziehe er Medikamenten vor.

Susanne Báro Fernández.jpg
24.10.2020 09:02

Bars und Kneipen in Corona-Krise Zur Existenzangst gesellt sich die Wut

Kaum eine Branche ist so hart von der Covid-Pandemie betroffen wie das Gastgewerbe. Die Schutzmaßnahmen zielen vor allem auf Bars und Kneipen. Deren Betreiber fühlen sich von der Politik gegängelt und wehren sich gegen ihrer Ansicht nach widersinnige Vorschriften. Von Sebastian Huld, Berlin

Der Moeye nutzt  äußerlich einen Retro-Look,  ist innerlich aber so modern, wie kein anderes Auto.
24.10.2020 08:56

Konzeptfahrzeug Moeye Kyocera zeigt die Zukunft des Autos

Bereits vor gut einem Jahr hat der japanische Zulieferer Kyocera einen sportlichen Roadster mit zukunftsweisenden Display-Lösungen präsentiert. Jetzt kommt mit dem Moeye das zweite Konzeptfahrzeug, das die Ideen von damals auf eine neue Stufe hebt.

70c95a9008be9702e6be9c706fd3224f.jpg
24.10.2020 08:32

Wenige Tage vor der Wahl Coronavirus erfasst USA mit neuer Wucht

Längst ist der Umgang von US-Präsident Trump mit der Coronavirus-Pandemie ein zentrales Wahlkampfthema. Herausforderer Biden bekommt nun neues Futter: Es stecken sich täglich so viele US-Amerikaner an wie nie zuvor. Hotspot-Regionen sind derzeit der Norden und der Mittlere Westen.

Schwarzenegger1.jpg
24.10.2020 08:20

Wohlauf nach Herz-OP Schwarzenegger grüßt vom Krankenhausbett

Mit 73 Jahren muss "Terminator" Arnold Schwarzenegger schon wieder unters Messer: Es geht um das Beheben eines angeborenen Herzfehlers. Die OP verläuft prächtig und der Ex-Gouverneur ist guten Mutes: "Ich fühle mich fantastisch", verkündet er.

imago0048852925h.jpg
24.10.2020 08:05

So läuft der fünfte Spieltag Schalke ist dem Abgrund näher als gedacht

Revierderby in der Bundesliga und keiner geht hin. Gut, hauptsächlich, weil niemand ins Stadion darf. Aber vielleicht auch, weil der FC Schalke die Realität ablehnt und Borussia Dortmund sich in die Krise redet. Der FC Bayern erlebt ein Déjà-vu und in Berlin herrscht Gesangsverbot. Von Torben Siemer

8432aa289d996abd338afecde11c7bd6.jpg
24.10.2020 07:45

Neuer Krisengipfel bei Merkel Ruf nach Corona-Einheitsregeln wird lauter

Vielerorts gelten gerade erst die zwischen den Ministerpräsidenten und Kanzlerin Merkel vereinbarten neuen Corona-Maßnahmen, doch die Diskussion geht weiter: Reichen die Beschränkungen, um einen kompletten Lockdown zu verhindern? Und: Geht es vielleicht ein bisschen einheitlicher?

a45ec54a970f8a66fd382eb5909501f0.jpg
24.10.2020 07:12

Türkei stellte kein Visum aus Dresdner Islamist scheiterte mit Ausreise

Der junge Islamist, der in Dresden einen Touristen mit einem Messer umgebracht haben soll, hielt sich nur noch wider Willen in Deutschland auf. Der syrische Gefährder soll mithilfe der deutschen Behörden versucht haben, in die Türkei zu gelangen. Doch Ankara verwehrte dem Mann die Einreise.

Unbenannt.PNG
24.10.2020 07:04

"Das Ärzte Deutsche Fernsehen" Die Ärzte eröffnen die "Tagesthemen"

Zum ersten Mal in der Geschichte des ARD-Nachrichtenmagazins wird in der Sendung live Musik gespielt. Die Ärzte verbinden ihren Mini-Gig mit einem ernsthaften Appell an die Politik. Im Namen von 1,4 Millionen Beschäftigten der Kulturbranche fordern die Punk-Rocker mehr Hilfe.

92189812.jpg
24.10.2020 06:55

28 Prozent Abschlag Delivery Hero mit 6,6-Prozent-Chance

Die Delivery-Hero-Aktie zählt zu jenen Werten, die zu den Gewinnern der Corona-Krise zählen könnten. Mit Discount-Zertifikaten können Anleger nach dem Kursrückgang der vergangenen Tage auf einem attraktiven Niveau in die Aktie investieren.

24598b9e1d497e5985aeab704d1dc708.jpg
24.10.2020 06:37

Corona treibt die Preise Weihnachtsbäume werden teurer

Wegen der Corona-Krise dürften die Weihnachtsbäume in diesem Jahr teurer werden. Grund sind höhere Kosten infolge der Pandemie. Immerhin: Genug Angebot ist vorhanden. Auch die Schweinepest macht den Erzeugern Sorgen.

523050fc6847fccfce87acd9b046cdd1.jpg
24.10.2020 05:02

Kampanien macht dicht Hunderte protestieren in Neapel gegen Lockdown

Der Präsident der italienischen Region Kampanien kündigt einen Lockdown an. In der Regionalhauptstadt Neapel kommt es daraufhin zu Protesten. Angesichts der schnell steigenden Corona-Infektionszahlen ruft Regionalpräsident De Luca die Regierung in Rom auf, seinem Beispiel zu folgen.

0fc6301aface7c0a9450c98535f94227.jpg
24.10.2020 01:44

"Große Chancen" Autobranche will Mercosur-Abkommen

Einige EU-Staaten kritisieren das geplante Abkommen mit dem Mercosur-Staatenbund als zu schwammig mit Blick auf Klima-Regeln. VDA-Chefin Müller sieht das anders: Nur mit dem Abkommen lasse sich Klimaschutz beim Wort nehmen.

134435981.jpg
24.10.2020 00:24

Staudamm-Projekt Trump warnt Äthiopien

Seit Jahren streiten Ägypten, Äthiopien und der Sudan über einen Nil-Staudamm. US-Präsident Trump wirft Äthiopien vor, gegen eine Einigung verstoßen zu haben. Allerdings ist unklar, welche Einigung Trump meint.

136700282.jpg
23.10.2020 23:56

"Das bedeutet Krieg" Polen protestieren gegen Abtreibungsverbot

Bereits vor dem Urteil des Verfassungsgerichtes hatte Polen eines der striktesten Abtreibungsrechte Europas. Mit dem Richterspruch von Donnerstag ist es Frauen in dem Land nun quasi unmöglich, ihre Schwangerschaft auf legalem Weg abzubrechen. Tausende Menschen gehen deswegen auf die Straße.

124021022.jpg
23.10.2020 23:55

Verwirrung in Brasilien Brigaden löschen doch wieder Brände

2020 stellt schon jetzt 2019 in den Schatten: Mehr als 89.600 Feuer wurden bislang im Amazonas-Gebiet registriert. Die örtlichen Feuerwehrkräfte kommen dagegen kaum an. Zwischenzeitlich steht ihr Einsatz sogar ganz auf der Kippe. Doch nun rudert die brasilianische Umweltbehörde zurück.

imago0101897670h.jpg
23.10.2020 22:34

Sportler unter Drogen-Verdacht Deutscher Boxtrainer in Thailand verhaftet

Um als Muay-Thai-Boxer sein Geld zu verdienen, zieht ein Deutscher ins entfernte Thailand. Doch die Corona-Pandemie lässt den Traum des 29-Jährigen platzen. Nun sitzt der Mann in einem thailändischen Gefängnis. Polizisten entdeckten in seiner Wohnung Gewächshäuser und mehrere Cannabispflanzen.