Artikel des Autors
imago0102626949h.jpg

Zum Schutz der Haut Handschuhe, Seife oder Desinfektionsmittel?

Die besondere Situation mit dem Coronavirus bedarf besonderer Maßnahmen. Abstand halten, Maske tragen, öfter Hände waschen. Doch manche bekommen davon trockene und rissige Haut. Sollten Betroffene eher zu Gummihandschuhen oder zum Desinfektionsmittel greifen? Ein Experte gibt Antworten. Von Jana Zeh

2013-05-07T120000Z_770846855_GF2EA530VDQ01_RTRMADP_3_ETHIOPIA.JPG

Archaeen, Bakterien, Mikroben Gibt es wirklich überall auf der Erde Leben?

Die Erde ist der einzige bisher bekannte Planet im All, auf dem es Leben gibt. Forscher können Mikroorganismen nicht nur im Wasser oder im Boden, sondern sogar im Toten Meer nachweisen. Die einfachen Lebensformen passen sich an und sind deshalb überall auf der Welt verbreitet - wirklich überall? Von Jana Zeh

imago0081783759h.jpg

Zusammenhang sehr wahrscheinlich Können HP-Viren Prostatakrebs verursachen?

Bisher wird eine Ansteckung mit Humanen Papillomviren vor allem für Frauen als Gesundheitsrisiko eingeschätzt. Doch Forscher kommen aktuell zu dem Schluss, dass HP-Viren auch für Männer gefährlich sein können. Der Zusammenhang zwischen einer HPV-Infektion und der Entstehung von Prostatakrebs liegt nahe. Von Jana Zeh

20.JPG

Sonne, Erdachse, Zeitzonen Wieso fängt der Sommer schon am 20. an?

Die Sommersonnenwende markiert den Beginn des Sommers. In diesem Jahr fällt er in unseren Breiten auf den 20. Juni. Das verwirrt einige, ist er doch sonst einen Tag später. Wie es dazu kommt und warum Meteorologen den Sommeranfang auf einen ganz anderen Tag datieren. Von Jana Zeh

imago0100307165h.jpg

Jeder braucht mehrere Masken Richtiger Umgang mit Mund-Nasen-Schutz

Über den Sinn des Tragens von einfachen Mund-Nasen-Bedeckungen aus Stoff wird noch immer gestritten. Für Befürworter könnten diese sogar eine zweite Infektionswelle verhindern, für Kritiker sind es echte Keimschleudern, die sogar krank machen könnten. Was stimmt denn nun? Von Jana Zeh

imago0099824975h.jpg

Wenn das Immunsystem entgleist Zytokinsturm tötet Covid-19-Patienten

Die Aufgabe des Immunsystems ist es, den Körper vor Attacken von außen zu schützen. Doch manchmal setzt die Regulierung des komplexen Systems aus. Dann tritt eine Entgleisung ein, die tödlich enden kann. Forscher beobachten Hinweise darauf bei schwer erkrankten Covid-19-Patienten. Von Jana Zeh

imago82672649h.jpg

Vögel mit Lungenentzündungen Ursache für Blaumeisensterben gefunden

Ungewöhnlich viele Blaumeisen sterben in Deutschland an einer rätselhaften Krankheit. Sie hocken am Boden und zeigen Symptome, die sich zunächst nicht einordnen lassen. Doch nun kann der Verursacher benannt werden. Um die Ausbreitung aufzuhalten, sollen Bürger kranke und tote Tiere beim Nabu melden. Von Jana Zeh

464027c6a7e29bd898f1e8c073317f88.jpg

Beim Husten hinter der Maske Kann Gesichtsschutz Sars-CoV-2 aufhalten?

Über Sinn oder Unsinn des Tragens von Behelfsmasken in der Coronavirus-Krise wird viel diskutiert. Geschäfte wünschen sich immer öfter, dass ihre Kunden diese benutzen. Forscher lassen nun Covid-19-Patienten durch verschiedene Nasen-Mund-Masken husten und sind von machen Ergebnissen selbst überrascht. Von Jana Zeh

F1.large.jpg

Atomgenaue 3D-Darstellung Andockstelle von Coronavirus analysiert

Auch wenn die Zahl der Neuinfektion mit dem neuen Coronavirus bereits wieder sinkt, wird intensiv weitergeforscht. So schnell wie möglich sollen ein wirksames Mittel und ein Impfstoff gegen Sars-CoV-2 gefunden werden. Eine bestimmte Stelle des Virus wird dafür genau angesehen. Von Jana Zeh

imago96797371h.jpg

"Superspreader" im Skigebiet Mann steckt elf Menschen mit 2019-nCoV an

Die rasante Ausbreitung des Coronavirus soll so schnell wie möglich gestoppt werden. Ein Ansatzpunkt dafür könnten sogenannte Superspreader sein. Einer von ihnen wird nun identifiziert. Ein Brite steckt nachweislich elf Menschen aus drei Ländern an, obwohl er selbst keine Symptome hat. Von Jana Zeh