Anja Rau
Anja Rau schreibt im Sport-Ressort über Fußball und mehr. Am liebsten über Leichtathletik.
Anja Rau
Artikel des Autors
28b28715a45bd1aeef7d5aebeb1b513c.jpg

Mit Köpfchen und "dickem Fell" Werner bringt die Lästerer zum Schweigen

Der Chancentod ist diesmal der Umjubelte. Timo Werner hat beim Einzug ins Champions-League-Finale seines FC Chelsea viele Sympathiepunkte gesammelt. Der heftige Spott sowie die generelle Kritik spiegeln allerdings ohnehin nicht seine volle Leistung. Für Chelsea ist Werner wichtiger als vermutet. Von Anja Rau

imago1002057477h.jpg

Abstiegskampf-Gewinner Dardai Der "Trainersohn", der so viel mehr ist

Pal Dardai ist Herthas Trainer, Marton Dardai bietet er im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga in der Verteidigung auf. Der 19-Jährige ist einer der wenigen Gewinner des Teams. Weil er durch Leistung überzeugt, nicht weil er der "Trainersohn" ist. Ein Wort, das Dardai senior zur Weißglut treibt. Von Anja Rau

2ca389f992d8feecd1a974f0d0ce44ce.jpg

Kroos straft seine Kritiker Der unwiderstehliche "Querpasstoni"

Toni Kroos verschleppt das Spiel. Seine Pässe gehen viel zu sehr in die Breite. Sein Stammplatz in der Fußball-Nationalmannschaft ist nicht berechtigt, Joachim Löw hält zu Unrecht an ihm fest. So lauten diverse Vorwürfe. Bei Real Madrid führt Kroos seine Kritiker nun regelrecht vor. Von Anja Rau

imago1001029475h.jpg

Wie läuft's bei ... Gosens? S04 im Herzen, Erfolg in Kopf und Beinen

Zum Saisonende wird Atalanta Bergamo vor einem Einschnitt stehen: Wahrscheinlich wird Robin Gosens den Klub verlassen. Sein Karrieresprung ist noch größer als der des Champions-League-Kandidaten. Der DFB-Spieler träumt von der Bundesliga - aber erteilt seinem Herzensklub eine Absage. Von Anja Rau

08ccc0222ddd07a730c231390a637073.jpg

VAR übersieht Handspiel Warum der WM-Titel der Bayern "irregulär" ist

Sechs Titel für den FC Bayern: Der Fußballklub gewinnt alles, was es an Pokalen gibt. Bei der Klub-WM ist es Benjamin Pavard, der den entscheidenden Treffer erzielt. Trotzdem sprechen alle über Robert Lewandowski - nicht nur, weil er als Spieler des Turniers ausgezeichnet wird. Die Aufregung ist groß. Von Anja Rau

76c2115feeb52d15bdcfa33e3e1b523e.jpg

Baumgarts Wut hilft nicht Warum Haalands "Abseits-Treffer" zählt

Paderborns Trainer Steffen Baumgart kann sich nach dem Pokal-Achtelfinale gegen Borussia Dortmund gar nicht beruhigen. Er zürnt gegen Schiedsrichter Tobias Stieler, schimpft über verpasste Millionenzahlungen. Die Szene, die ihn entsetzt, ist laut "Collinas Erben" aber eindeutig. Von Anja Rau

da6cd54efc686a83b2f093ec76fb1e6d.jpg

Bayer fliegt aus dem Pokal RWE-Torwart verursacht "Scheißgefühl"

Daniel Davari ist der neue Essener Fußball-Held. Der Torwart von RWE sorgt im Achtelfinale des DFB-Pokals entscheidend dafür, dass Vorjahresfinalist Bayer Leverkusen geschlagen ist. Er ist den Tränen nahe, aber ganz anders als der völlig enttäuschte Hradecky auf der anderen Seite. Von Anja Rau

imago1000215225h.jpg

Wie läuft's bei ... Avdijaj? Der Heimatlose träumt von zu Hause

Beim FC Schalke holen sie in ihrer Krisen-Verzweiflung Ex-Stars zurück. Doch der eine, der öffentlich von einem Comeback beim Fußball-Bundesligisten träumt, ist nicht dabei: Donis Avdijaj. Stattdessen wechselt er zum siebten Klub in zweieinhalb Jahren. Die große Karriere scheitert wohl am Ego. Von Anja Rau

imago0049564879h.jpg

Die Lehren des 19. Spieltags Beim FC Bayern ignoriert Löw die Besten

Der Bundestrainer ist zu Gast beim FC Bayern, hat aber keine Lust auf die ewige Diskussion um Müller und Boateng. Dabei werben beide stark für sich. Auch in Frankfurt ist das Werben anderer Fußball-Bundesligisten ausgebrochen. Vorsehen muss sich Leverkusen - und Schalke ist schon verloren. Von Anja Rau

imago0048532159h.jpg

Der BVB stolpert immer weiter Vielleicht lag es ja gar nicht an Favre

Kurz vor dem Jahreswechsel sollte alles besser werden bei Borussia Dortmund. Neuer Trainer, neues Glück, neuer Erfolg. Doch die Rechnung geht nicht auf, das Team hat sich aus dem Titelkampf in der Fußball-Bundesliga verabschiedet. Trainer Edin Terzic ist vielleicht doch kein neuer Klopp. Von Anja Rau

imago0045778480h.jpg

Ex-Keeper tauscht Post aus Virus-Verharmloser Lehmann twittert wieder

Das Coronavirus grassiert weltweit, die Pandemie fordert bereits mehr als 1,6 Millionen Tote. Doch es gibt auch Leugner und Verharmloser, zu denen offenbar auch Ex-Fußballer Jens Lehmann gehört. Er wird dafür scharf kritisiert - und versucht seine neuerliche Aussage ungeschehen zu machen. Von Anja Rau

bdc0aafdf3f17828cec8edddab1dc4db.jpg

Max widerlegt Löws Urteil Viel zu gut, um wieder ignoriert zu werden

Jahrelang spielt Philipp Max ordentlich Fußball - nur der Bundestrainer sieht das anders. Doch nun hat Joachim Löw ein Einsehen, nominiert den Niederlande-Legionär und wird belohnt. Der 27-Jährige sammelt dabei fleißig Minuten und überflügelt seinen erfolgreichen Vater. Von Anja Rau

d44889dd24a41a69c815f66e9270c7ad.jpg

Traum-Wechsel nach Spanien? Was Alaba nach großem Bayern-Knall bleibt

Rumms, die Ansage an David Alaba hat gesessen. Der FC Bayern lässt nicht alles mit sich machen, die Vertragsverhandlungen mit dem Österreicher sind gescheitert, sagte Präsident Herbert Hainer. Dem Defensivspieler bleibt also eigentlich nur eins: die Flucht nach vorn. Aber wohin? Von Anja Rau

a44b291909b7439ee3c4eaeb18fc8d84.jpg

Die Lehren des 6. Spieltags Der BVB entdeckt (s)einen zweiten Moukoko

Alles ist wieder wie immer: Der FC Bayern führt die Fußball-Bundesliga an. Bemerkenswert: Das gelingt ohne Superstürmer Robert Lewandowski. Für den FC Schalke und für den FSV Mainz 05 geht die Horrorserie dagegen weiter. Und auch Herthas Coach Labbadia wartet auf Erlösung. Von Anja Rau

imago0048967508h.jpg

So läuft der sechste Spieltag Die größte Aufgabe im Weltfußball

Der FC Bayern scheint unbezwingbar, für Kölns Trainer Markus Gisdol ist das Aufeinandertreffen in der Fußball-Bundesliga eine Monster-Aufgabe. Der er sich stellt - genauso wie RB Leipzig dem Horror-Herbst die Stirn bietet und der FSV Mainz 05 die Hoffnung auf erste Punkte nicht aufgibt. Von Anja Rau

imago0048461468h.jpg

Ein letztes Mal Matchwinner Martinez verkitscht seinen Bayern-Abschied

Javi Martinez zieht es in seine Heimat, der Wechsel zurück zu Athletic Bilbao scheint nur noch eine Formsache. Zuvor aber vergoldet der Spanier seine acht Jahre beim FC Bayern mit dem entscheidenden Treffer im Uefa-Supercup. Ein Spiel, ein Pokal - und ein offenbar ahnungsloser Spieler. Von Anja Rau

imago0046518502h.jpg

Gibt's die Sensationsrückkehr? Flick öffnet Götze ein Bayern-Türchen

Mario Götze will die Champions League gewinnen. Das ist der hohe Anspruch, den der arbeitslose Fußball-Profi an einen potenziellen Arbeitgeber stellt. Viele Klubs können da nicht mithalten. Umso passender erscheint es, dass offenbar beim FC Bayern über eine Verpflichtung debattiert wird. Von Anja Rau

imago0048330996h.jpg

"Nicht gut gemacht" Thomas Müller wundert sich über Schalke 04

Nachhilfe-Unterricht mal anders: Der FC Bayern demütigt den FC Schalke 04 zum Auftakt der Fußball-Bundesliga dermaßen, dass Thomas Müller anschließend offenbar Mitleid hat. Nach acht Toren gibt er jedenfalls Tipps, was die Schalker künftig besser machen müssen. Von Anja Rau

imago0048331253h.jpg

FC Schalke als Lieblingsgegner Nimmersatter Sané zerstört seinen Ex-Klub

Serge Gnabry und Leroy Sané, das neue Traumduo des FC Bayern nimmt gleich im ersten Spiel den FC Schalke 04 auseinander. Debütant Sané legt zwei Tore auf, schießt eins selbst - und hat anschließend Mitleid mit seinem Ex-Klub. Bei Trainer Hansi Flick schürt der Superstart große Erwartungen. Von Anja Rau

imago0047960839h.jpg

Fünf Fragen, fünf Antworten Was erwartet Vettel bei Aston Martin?

Wie gut ist Aston Martin mit Sebastian Vettel? Was bedeutet der Wechsel des Ex-F1-Weltmeisters für die Mercedes-Dominanz? Was wird aus Nico Hülkenberg und Mick Schumacher? Und worauf muss Ferrari sich einstellen? Außerdem geht es um den Pechvogel der Saison 2020. Von Anja Rau & Torben Siemer

imago0047665047h.jpg

Geht's in 365 Tagen echt los? Olympisches Hoffen stößt bitter auf

An diesem Freitag sollten die Olympischen Spiele in Tokio beginnen. Daraus wird nichts - und ob es in 365 Tagen mit dem Entfachen des Feuers klappt, ist völlig unklar. Für die Sportler ist das bitter, für die Organisatoren auch. Anders als das IOC ordnen sie die Pandemie-Probleme realistisch ein. Von Anja Rau

59abdd63e465ee2dcd6d820e14031a54.jpg

Das Chaos im Fürstentum ordnen Kovac avanciert zu Monacos Zirkusdirektor

Pünktlich zur neuen Fußball-Spielzeit hat Niko Kovac einen neuen Trainerjob. Der frühere Bayern-Coach arbeitet nun bei der AS Monaco. Mittelmeer, Reichtum, gutes Wetter, ein langfristiger Vertrag - all das klingt verlockend. Doch der Schein trügt. Kovac könnte schnell unter Druck geraten. Von Anja Rau

imago0047390472h.jpg

"Lerneffekt muss eintreten" Der BVB verliert die Geduld mit Sancho

Jadon Sancho ist ein fußballerisches Supertalent, dessen Dienste Borussia Dortmund gern noch länger behalten möchte. Der 20-Jährige agiert aber auch ein schwererziehbarer Halbstarker, der sich immer wieder Ärger einhandelt. Das Team ist unzufrieden - und macht das lautstark deutlich. Von Anja Rau

imago0047426547h.jpg

Zum Karriereende von Pizarro Der "Schlawiner" der Liga macht Schluss

Vor 21 Jahren wechselt ein völlig unbekannter Claudio Pizarro zu Werder Bremen. Der damals 21-Jährige setzt sich schnell durch, fesselt die Fußball-Bundesliga, wechselt zum FC Bayern und wieder Retour. Fünfmal führt sein Weg an die Weser. Bis ihm jetzt ein ganz bitteres Karriereende droht. Von Anja Rau

imago0047278860h.jpg

So läuft der 30. Spieltag Havertz macht den FC Bayern nervös

Kai Havertz spielt am 30. Spieltag der Fußball-Bundesliga gegen den FC Bayern vor. Ein Top-Spieler, den der designierte Meister gar nicht haben will - oder etwa doch? Der BVB muss sich derweil dem Team der Stunde erwehren und Mönchengladbach legt im Kampf um die Königsklasse vor. Von Anja Rau

imago0047287005h.jpg

So läuft der 29. Spieltag Hinterm FC Bayern wird's brutal emotional

Der FC Bayern verpasst dem Saisonfinale den Stempel "Liga-Langeweile"? Mitnichten! Nur die Meisterschaft ist geklärt, dahinter ist es spannend - und im Abstiegskampf gibt sich niemand geschlagen. Beide Extreme sind an diesem 29. Spieltag der Fußball-Bundesliga eng verwebt. Von Anja Rau

imago0047286996h.jpg

Die Lehren des 28. Spieltags Das war's, BVB - war ja klar, FC Bayern!

Beim BVB steht Lucien Favre kurz vorm Abschied - oder nicht? Der FC Bayern wird zum achten Mal in Folge Deutscher Meister, doch die obligatorische Feier am Münchner Rathaus entfällt. Während Hertha BSC imponiert, spielt Bayer Leverkusen in der Fußball-Bundesliga plötzlich "inakzeptabel". Von Anja Rau

Hertha richtet über Klinsmann Windhorst watscht den "Weltstar" ab

Jürgen Klinsmann hat bei Hertha BSC keine Zukunft mehr. Der Fußball-Bundesligist lässt keinen Zweifel, dass der 55-Jährige der große Verlierer der Rücktrittsposse ist. Die Ambitionen aber bleiben dieselben - und damit müssen alle Trainerkandidaten gewarnt sein. Von Anja Rau

Sichtbar unzufrieden, aber auch hörbar verständnisvoll: Jürgen Klinsmann.

Freie Tage, dann Abstiegskampf Wo ist Klinsmanns Idee für Hertha BSC?

Hertha BSC träumt von großen Taten im Weltfußball. In der Bundesliga aber droht dem Hauptstadtklub der Abstiegskampf. Anspruch und Wirklichkeit passen nicht zusammen. Auch beim Spiel gegen Mainz hakt es im Spielaufbau. Doch Trainer Jürgen Klinsmann will deswegen nicht mehr schuften. Von Anja Rau

Ein letztes Winken vor dem Urlaub: Klopp und sein Team machen jetzt Ferien - trotz Pflichtspiel.

Ferien statt FA Cup für Stars Klopps Boykott schadet Drittligisten

Der FC Liverpool spielt im FA Cup um den Einzug ins Achtelfinale - doch Trainer Jürgen Klopp und sein Team weilen im Urlaub. Die U23 muss ran und bietet dem Gegner Shrewsbury Town gute Chancen auf einen Sieg. Trotzdem ist der Trainer des Drittligisten nicht vollends begeistert. Von Anja Rau

8915f60dada852f26d80fd2edab393bb.jpg

Die Lehren des 20. Spieltags Ach, der FC Bayern ...

20 Spieltage hat es gedauert, aber jetzt ist doch alles wie immer: Der FC Bayern München ist in der Bundesliga wieder "Back on top", immerhin mit einem Rekord. Außergewöhnlich ist die Lage in Bremen und Dortmund - allerdings auf ganz unterschiedliche Weise. Von Anja Rau und Till Erdenberger

Robust und zweikampfstark: Einen Verteidiger wie Can kann der BVB gut gebrauchen.

Nationalspieler braucht Geduld Warum der BVB um Can-Deal bangen muss

Borussia Dortmund schießt Tore wie am Fließband, kassiert aber in der Fußball-Bundesliga auch zu viele. Diese Defensivschwäche soll am liebsten Emre Can ausmerzen. Doch dessen Transfer ist abhängig vom Abgang Paco Alcácers - und die Personalrochade dreht noch weitere Kreise. Von Anja Rau

Im belgischen Spa stirbt Anthoine Hubert, Juan Manuel Correa überlebt knapp.

"Ja, ich kann zurückkehren" Correa spricht über seinen Horrorunfall

Ende August 2019 ereignet beim Formel-2-Rennen in Belgien ein Unfall. Der Franzose Anthoine Hubert stirbt, Juan Manuel Correa überlebt schwer verletzt. Fünf Monate danach gibt sich der 20-Jährige für sein Comeback kämpferisch - und macht dem Motorsport-Weltverband Fia Vorwürfe. Von Anja Rau

Erling Haaland übertüncht die Abwehrschwächen seines BVB.

So läuft der 19. Spieltag Und wer hilft dem BVB hinter Haaland?

Borussia Dortmund steht in der Fußball-Bundesliga gut da - vor allem aber, weil Neuzugang Haaland die Abwehrschwächen übertüncht. Damit die beim FC Bayern nicht auftreten, leiht sich der Klub seine Elf zusammen. Und RB Leipzig übt sich beim Schlafen. Von Anja Rau & Torben Siemer

637db6a7d116ba59a63f0160b14bf4b9.jpg

EM-Wiederauferstehung im Re-live Bitter überragt bei DHB-Torfestival

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft ist vorzeitig gescheitert: Das Halbfinale der Europameisterschaft ist unerreichbar. Gegen Österreich geht es um Charakterstärke, Prestige - und das Spiel um Platz fünf. Wie das Duell der Nachbarn gelaufen ist, können Sie hier im Re-live nachlesen. Von Anja Rau

Er ist da, als andere stolpern: Niklas Kaul krönt sich zum jüngsten Zehnkampf-Weltmeister.

Plötzlich Olympia-Hoffnung Kaul, der abgeklärte Zehnkampf-Thronfolger

Niklas Kaul unterstreicht bei der Weltmeisterschaft sein Ausnahmetalent als Zehnkämpfer: In der Jugend gewinnt der Leichtathlet alles - und macht in Doha einfach da weiter. Als jüngster Weltmeister aller Zeiten lastet plötzlich der Olympia-Druck auf ihm. Doch er träumt zunächst von anderen Weihen. Von Anja Rau

imago37742227h.jpg

Sieben Jobs und ein Rollstuhl Kristina Vogel findet ihren neuen Weg

Ende Juni 2018 verändert sich das Leben von Kristina Vogel für immer: Die erfolgreiche Olympiasiegerin ist nach einem Unfall querschnittgelähmt. Ein schwarzes Loch oder Groll auf ihren Unfallgegner gibt es bei der 29-Jährigen nicht. Dagegen ärgert sie sich über die Ängste der Gesellschaft. Von Anja Rau

Kristina Vogel musste ihre Sportkarriere beenden - hat aber viele neue Aufgaben gefunden.

Vogel über ihr neues Leben "Aus der Scheiße ist etwas Tolles entstanden"

Seit ihrem Unfall im Juni 2018 ist Kristina Vogel querschnittgelähmt. Die Bahnrad-Olympiasiegerin musste sich an ihren Rollstuhl erst einmal gewöhnen, erzählt sie im Interview mit n-tv.de. Außerdem spricht sie darüber, warum sie Verständnis für ihren Unfallgegner hat und keine weitere Leistungssportkarriere plant.

Da geht's lang: Jürgen Klinsmann will mit Hertha BSC einen neuen Weg einschlagen.

Manager Preetz wird bedrängt Klinsmann vergleicht Hertha schon mit Barça

Jürgen Klinsmann leitet die sportlichen Geschicke von Hertha BSC seit gerade einmal neun Tagen. Der Fußball-Bundesligist steckt mitten im Abstiegskampf. Dennoch zieht der frühere Bundestrainer Parallelen mit den europäischen Top-Klubs - und dürfte damit seinen Investor sehr glücklich machen. Von Anja Rau

"Ich habe nur kurz Zuhause angerufen, ob es okay ist, wenn ich nicht gleich heimkomme": Jürgen Klinsmann.

Zumindest gut für Herthas Image Kann Klinsmann noch Trainer?

Für Beratungen um seinen Posten als Aufsichtsratsmitglied kommt Jürgen Klinsmann aus Kalifornien nach Berlin - und muss dann erstmal nachfragen, ob er länger bleiben darf. Nun ist er Trainer des Fußball-Bundesligisten Hertha BSC. Damit arbeitet der Klub an seinem Image. Von Anja Rau, Berlin

b164c99e08ad1f2af538604f989df55b.jpg

DFB-Team siegt in Wembley Popp trifft und genießt: "Wow, krass"

Zu einem Bundesliga-Spiel sind oft nur wenige Hundert Fans - beim Länderspiel gegen England brillieren die DFB-Frauen vor 78.000 Zuschauern in Wembley. Statt Nervosität herrschen Kampfkraft und Kaltschnäuzigkeit. Und doch bekennt Kapitänin Alexandra Popp, dass etwas anders ist. Von Anja Rau, London

imago40213308h.jpg

Absurde Regel in den USA Football-Coach gesperrt, weil Team zu gut ist

Eigentlich kann sich das Football-Team der High School aus Plainedge freuen: Die "Red Devils" deklassieren den ärgsten Konkurrenten. Doch der Sieg ist den Regelhütern des US-Bezirks zu deutlich - und so wird der Plainedge-Coach gesperrt. Dem kommenden Gegner hilft das jedoch nicht. Von Anja Rau

imago43867290h.jpg

FC Bayern recycelt Statement Salihamidzic floskelt Kovac ins Aus

Niko Kovac muss den FC Bayern verlassen, das teilt der Fußball-Bundesligist am Sonntagabend mit. Die Pressemitteilung ist eindeutig - und weckt Erinnerungen an die Entlassung von Carlo Ancelotti. Tatsächlich scheint der Klub seine Statements zu recyceln und bedient damit alte Fußball-Klischees. Von Anja Rau

Christian Coleman feiert sich als Saubermann - und darf in Doha starten.

Dopingverdacht sprintet mit Coleman wäre der Weltmeister mit dem Makel

Zum schnellsten Mann könnte sich bei der Leichtathletik-WM einer krönen, der der Dopingsperre gerade so entfleucht ist. Gegen Christian Coleman wurde wegen verpasster Tests ermittelt. Das liegt allerdings auch am komplizierten Meldesystem, dem sich alle Athleten unterwerfen müssen. Von Anja Rau

Überlegender Sieg: Usain Bolt läuft nur gegen die Uhr.

9,58 - Bolt ist unübertroffen Die 41 schnellsten Schritte der Menschheit

Vor zehn Jahren läuft Usain Bolt endgültig in die Geschichtsbücher der Leichtathletik. Bei der Weltmeisterschaft in Berlin braucht er als erster und bislang einziger Mensch für die 100 Meter weniger als 9,6 Sekunden. Die aktuelle Sprinter-Generation ist davon eine kleine Ewigkeit entfernt. Von Anja Rau

3fbb5ce6b1284d94c4e724c31b9fbd7d.jpg

Ein ziemlich zähes Halbfinale Niederlande Weltmeister? Eher nicht.

Zum ersten Mal ziehen die niederländischen Fußballerinnen in ein WM-Endspiel ein. Doch der Weg dahin ist anstrengend - auch für die Zuschauer. Beim Halbfinale gegen Schweden gedeiht ein bitterer Verdacht: Endspielgegner USA wird seinen Titel wohl verteidigen. Von Anja Rau, Lyon

Lieke Martens kann mit ihrem Team bereits jetzt die erfolgreichste WM aller Zeiten feiern.

Mit Martens ins WM-Finale Oranje hofft auf lahmende "Cruyffin"

Vor zwei Jahren gewinnen die Niederländerinnen überraschend den Titel bei der Fußball-Europameisterschaft. Bei der WM sind sie nun erfolgreich wie nie und spielen gegen Schweden um den Finaleinzug. Im Mittelpunkt steht eine, die ganz große Erinnerungen weckt. Von Anja Rau, Lyon

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.