Kanzlerkandidat Schulz: Der Mittelsmann Kanzlerkandidat Schulz Der Mittelsmann

Martin Schulz will Bundeskanzler werden. Eine Aufgabe, die schwierig erscheint ohne harten Kontrastwahlkampf. Schulz hat Erfahrung mit der großen Politik in Europa und mit der lokalen in NRW. Er sucht die Mitte, die für die SPD die Wahl gewinnt.

Briten wählen Parlament: Wenn das Schlachten vorbei ist Briten wählen Parlament Wenn das Schlachten vorbei ist

Der Wahlkampfendspurt ist extrem: Das Lager der britischen Premierministerin May und das ihres Herausforderers, dem Labour-Kandidaten Corbyn, werfen reichlich Schmutz. Nun dürfen die Wähler entscheiden, wer das Land aus der EU herausführen soll.

"Es ist Defcon 2": Lateinamerika zittert vor Donald Trump "Es ist Defcon 2" Lateinamerika zittert vor Donald Trump

29 Prozent der Latino-Stimmen – Trumps Ergebnis ist besser als erwartet. In Lateinamerika selbst wird der Republikaner nicht überall willkommen geheißen. Mexiko zittert vor den Folgen seines Wahlsiegs. Uruguays Ex-Präsident Mujica sagt nur ein einziges Wort.

"Ich habe Schiss": Nahles probt bei Re:publica den Spagat "Ich habe Schiss" Nahles probt bei Re:publica den Spagat

Die SPD sucht nach ihrer neuen Mitte. Andrea Nahles ist schon da - sie besetzt das Kernthema Arbeit offensiv. Auf der Digitalkonferenz Re:publica gibt sich die Ministerin kämpferisch. Fehler der Vergangenheit will sie nicht wiederholen.