Sehr dezent sind die Änderungen an der Außenhaut der gelifteten C-Klasse ausgefallen. Premiere in Genf Mercedes liftet die C-Klasse

Wenn ein Auto ein Facelift erfährt, ist das meist für die Optik ein marginaler Einschnitt. Das ist bei der neuen C-Klasse von Mercedes nicht anders. Wie so oft liegen die entscheidenden Veränderungen auch hier unter dem Blech.

Der SLK, der heute als SLC fährt hat in seinen 21 Jahren Lebenszeit schon einiges erlebt. Das Buch zum Roadster Seitenblicke auf den Mercedes SLK

Wer alles über ein Auto wissen will, kann sich tief in die technischen Datenblätter einarbeiten. Oder es findet sich ein Autor, der die Geschichte minutiös aufschreibt. Wenn er dann noch Seitenblicke zulässt, kann das recht unterhaltsam sein.

Mit kühnen Schwüngen, scharfen Kanten und den Möglichkeiten zur Individualisierung hat Nissan aus dem einstigen Weltauto Micra ein sehr eigenständiges Auto gemacht. Kleiner Japaner im Praxistest Nissan Micra - kannste abnicken

In der Klasse der Kleinwagen hatte zuletzt der Ford Fiesta bei den Verkäufen die Nase vorn. Aber das Feld ist eng, die Konkurrenz groß. Auch der neue Nissan Micra mischt in diesem Segment jetzt kräftig mit und stellt sich mit breiter Brust der Konkurrenz. Aber reicht das?

Einstige Traumautos stapeln sich auf dem Schrottplatz von Rudi Klein in Los Angeles. "Junk Yard" Traumautos auf dem Edelschrottplatz

Es war die Sammlung Baillon, die vor gut einem Jahr die Autowelt in Aufruhr versetzte. Doch solche Traum-Schrottplätze gab es schon früher, wie der Fotoband "Junk Yard" beweist. Er erzählt nicht nur die Geschichte längst vergangener Luxuswagen.

Der Buick Enclave fällt auf der Messe in Los Angeles ins Auge, weil er an eine deutsche Marke erinnert. Und das hat seinen Grund. Buick Enclave Wäre das Opels großes SUV geworden?

Auf der Los Angeles Auto Show stutzt der Betrachter bei den Modellen von Buick. Klar, Opel hat der GM-Tochter nicht nur den Mokka, sondern auch den Astra und den Cascada vermacht. Doch dann gibt es da ein riesiges SUV, das Opel fehlt.

Der Lincoln Nautilus ist ein wirklich schickes SUV, dass auch neben einem Mercdes GLC oder BMW X3 bestehen kann. Business, bullig, billig Appetitmacher von der Automesse in LA

Dass man in den USA andere Autos fährt als hierzulande, ist bekannt. Und dass da einiges dabei ist, was sich auch auf deutschen Straßen nicht schlecht machen würde, überrascht auch nicht. Hier fünf Autos von der LA Auto Show, die Begehrlichkeiten wecken.

Die Linien des VW Arteon sind wirklich gelungen. Gegen alle Linien VW Arteon - schönster Wolfsburger im Test

Autos aus Wolfsburg bestechen eher durch solide Bauart und Zuverlässigkeit als durch eine ausgefallene Optik. Der Nachfolger des VW CC bildet eine Ausnahme. Schön wie kein anderer, will der Arteon eine Alternative zu Mercedes CLS oder Audi A7 sein.

Der Panamericana-Grill ist den Stärksten von AMG vorbehalten. Vorsicht, bissig! AMG GLC 63S - der Pitbull unter den SUV

Mit dem Mercedes-AMG GLC 63 und 63S stellt die Afflaterbacher Sportwagenschmiede die letzte Ausbaustufe des Stuttgarter SUV auf die breite Mischbereifung. Befeuert durch einen V8 hat der Sportler alles, was ein Racer braucht. Vielleicht sogar einen Hauch zu viel.

Zwischen Himmel und Erde: Mit dem Disco zu den Inka Zwischen Himmel und Erde Mit dem Disco zu den Inka

Seit 16 Jahren erobert die Land Rover Experience Erdteile, die man nicht so einfach zu Gesicht bekommt. In diesem Jahr führte der Treck durch Peru. Vom Pazifik bis über die Anden durfte n-tv.de die erste Etappe begleiten.

Ü-Ei für Einsteiger: BMW F 800 R - Alleskönnerin mit Bums Ü-Ei für Einsteiger BMW F 800 R - Alleskönnerin mit Bums

Dass Motorradfahren etwas Archaisches hat, ist unbestritten. Deswegen muss es aber nicht eindimensional sein. Mit der BMW F 800 R kann sich der Fahrer jedenfalls im Rahmen einer Dreifaltigkeit bewegen, zahlt aber auch einen entsprechend hohen Preis.

Auf der IAA soll der Smart vision EQ fortwo die Messebesucher elektrisieren und beredtes Zeichen für die Mobilität der Zukunft sein. Vision EQ fortwo Smart zeigt autonome Knutschkugel

In Zukunft bewegen sich die Menschen in den Städten in autonomen Fahrzeugen, die zu einer riesigen Carsharing-Flotte gehören. Wie so ein Auto aussehen könnte, zeigt Smart mit der Studie vision EQ fortwo, einer stylischen gläsernen Knutschkugel.